1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seiten können nicht angezeigt werden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tanja120979, 31. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich habe ein kleines Problem und hoffe, ihr könnt mir helfen, es zu lösen.
    Vor ein paar Wochen habe ich mir einen Computer (Athlon 2200, 1,8 GHz) gekauft. Da ich leider kein ISDN oder DSL habe, muss ich für die Internetverbindung das interne Modem (HSP56 MR) benutzen.
    Nun das Problem: Die meisten Seiten, die ich anklicke, werden noch nicht einmal geladen. Es erscheint dann immer die Meldung "Die Seite kann nicht angezeigt werden".
    Ich habe schon vieles zur Problembehandlung versucht, es hat aber noch nichts funktioniert. Kann es an dem 15 Meter Modem-kabel (Datenverluste) oder an dem Modem selbst liegen?
    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, ich verzweifel schon fast.

    Liebe Grüße:
     
  2. Alles klar, habe ich gemacht.
    Vielen Dank für die Hilfe

    Liebe Grüße
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Schön, aber jetzt bist du noch nicht fertig.

    Denn ganz ohne Firewall und ohne die entsprechenden Einstellungen ist das auch nicht das Gelbe vom Ei. Du solltest unnötige Dienste beenden und damit die Ports schließen. Wie's geht, steht hier:

    http://www.ntsvcfg.de/

    Das ist erstmal das wichtigste. Ob man (außerdem) eine Firewall installieren sollte, ist eine Glaubensfrage. Wenn du dich dafür entscheidest, brauchst du für die Zeit bis zum Service Pack 2 (Sommer) kein Geld für einen Norton-Ersatz auszugeben. Ganz ok ist auch die Sygate Personal Firewall, ist für Private kostenlos.

    Mit dem Service Pack 2 kommt eine erweiterte Firewall in Windows. Wird man abwarten müssen, wie die sich so schlägt.
     
  4. Danke, danke, danke...
    Es lag tatsächlich an der Firewall von Norton. Jetzt kann ich wieder alle Seiten besuchen, ohne, dass gleich irgendwelche Fehlermeldungen erscheinen.
    Ihr habt mir sehr geholfen.

    Liebe Grüße
     
  5. Hallo,

    das werde ich nochmal versuchen, ansonsten werde ich Win XP und alles andere neuinstallieren.
    Es bringt mich echt zur Verzweiflung, wenn die meisten Links, die ich anklicken will, noch nicht einmal geladen werden.
    Ich danke euch trotzdem erst einmal für die vielen Tipps und melde mich wieder, wenn wenigstens dieses geklappt hat (wenn überhaupt :-) ).

    Liebe Grüße
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    falls du eine Desktop-Firewall benutzt (z.b. Norton Internet Security): Hast du die Firewall probehalber deaktiviert und es dann versucht?
     
  7. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

  8. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    hier kannst du einen browsercheck durchführen, auch in bezug auf java

    http://www.heise.de/security/dienste/browsercheck/


    desweiteren sind unter umständen bei winxp bzw. nach updates das javamodul verschwunden und muss neu installiert werden.

    allerdings hat ebay nicht mit java zu tun, das sollte auch ohne java angezeigt werden (ist sogar empfehlenswert das zu deaktivieren vorher)

    gruss
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    aber http://www.pcwelt.de bekomm ich

    mit Linux SuSE9.0 (pcw-edition)
    mit Firefox 0.8

    auch nur in akzeptablem Tempo angezeigt, wenn sowohl Java als auch Javascript

    deaktiviert sind. Warum das so ist, wissen die Götter...

    MfG Raberti
     
  10. Ganz vergessen:

    Die Updates sind alle drauf, e-mails kann ich auch abrufen (gmx).
    Bin gerade noch am anderen Computer, werde mich gleich nochmal mit Java beschäftigen, den Virentest (NAV 2004) habe ich schon gemacht, er verlief aber negativ.
     
  11. elduchte

    elduchte Byte

    Hallo,
    aktiviere erstmal Java. Das machst du im Internet Explorer unter Extras-Internetoptionen.

    Dachte eigentlich, dass das von Haus aus aktiviert ist......

    Schon mal nachgedacht, einen Virenscan durchzuführen ??
     
  12. Erst einmal danke für die vielen Hilfsangebote.
    Also:

    Ich benutze Win XP, ins Internet gehe ich mit WebLCR und Seiten wie z.B. Ebay, Real.com und auch diese kann ich von meinem Computer aus nicht besuchen. Ich nutze dazu den Computer eines Freundes.
    Mein Verlobter hat den gleichen Computer wie ich gekauft, hat allerdings damit keine Schwierigkeiten.
    Ich habe schon überlegt, ob es an Java liegen könnte. JavaScript scheint zu funktionieren, Java allerdings nicht (das sagt zumindest der Java Test).
    Kann Java das Problem sein?
     
  13. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    also am 15m kabel liegt es auf keinen fall, es sei denn, das kabel oder die tae-dose sind beschädigt.

    ein sinnvolles update wäre die aktualisierung der modemtreiber und angaben zum provider und browser.

    gruss
     
  14. kann am browser liegen ver such mal einen anderen wie opera oder netzcape oder Mozilla Firefox

    ein paar genauere angaben (welche seiten er nicht laden kann/will etc.) können uns behilflich sein deine frage zu lösen
     
  15. elduchte

    elduchte Byte

    Hallo,

    welches Betriebssystem verwendest Du denn?

    Falls du Win 2000 oder Win XP nutzt: Hast du die aktuellen Updates durchgeführt ? Dauert mit Modem ziemlich lange....

    Welchen Provider nutzt du ?

    Welche Sites lassen sich zB nicht aufbauen ?

    Die Verbindung kommt auch wirklich zu stande oder hast du diesen Eintrag von woanders gemacht?

    Emails kannst du abrufen?

    Fragen über Fragen.....

    Vielleicht kann ich ja helfen
    Gruß
    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen