1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seiten lassen sich nicht aufbauen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von User1085, 23. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User1085

    User1085 ROM

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Internet Explorer. Ich muss euch allen sagen die das hir lesen ihr seit wirklich meine letzte Hoffung daher bitte ich euch um eure hilfe. Damit ihr mir am besten helfen könnt erzähle ich euch die ganze Geschichte wäre nett wenn ihr euch die Zeit nehmt und sie liest.

    Also ich hatte einen alten PC mit 1,6 Ghz AMD XP, Elitegroup K7S5A, 512MB DDR RAM und Maxtor 40GB Festplatte. Da mir dieser zu langsam war habe ich mir einen neuen selber zusammengestellt:

    AMD XP 2,5 Ghz Barton
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.00
    2x256 TwinMos Ram
    120 GB Smasung Festplatte
    420 Watt PlatinPower Netzteil
    Lite-On LTR-52246S
    Teac DV-516E DVD Laufwerk
    GeForce4 Ti4200 64MB Grafikkarte
    BS: WinXP Prof SP1

    So ich gehe nun normal mit AOL online und auf die Seite www.chip.de und dann oben im Menü auf downloads. Nun zeigt der Internet Explorer unten folgendes an: lade Seite: www.......
    aber auch nach 2 Min. passiert nicht. Möchte ich nun auf sagen wir mal www.google.de gehen im gleichen Browerfenster macht er dies auch nicht. Sobald ich den Internet Explorer schließe und einfach neu starte lädt er wieder die google Seite. Nach dem suchem mit google kann ich ein paa seiten anklicken und er öffnet sie auch normal doch dann wieder bleibt er hängen. Nun habe ich mir schon opera runtergeladen dort ist es nicht so schlimm aber es passiert dort. daher denke ich es muss am PC selber liegen. Ich habe eine Externe ISDN Anlage von AVM Fritz. Mit meinem alten PC und dem gleichen BS hatte ich noch nie Probleme damit. Wenn einer das Problem kennt und eine Lösung hat wäre ich ihm sehr dankbar.

    MFG
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, User 1085!
    Kündige bei AOL und versuche den ganzen Mist vom Computer zu putzen. Ist eh zu teuer!
    Mal ernsthaft! Es kann tatsächlich an AOL liegen, da sich die Software so tief in das System eingräbt, das es Probleme geben kann. Ansonsten lies mal bei

    www.misitio.ch

    Vielleicht wirst du da fündig!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. Crazyachmed

    Crazyachmed Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    78
    schmeiss den aol kack runter, das is nix gutes, und wie soll das ein hw prob sein, wenn du das mit einem neuaufruf des ie beseitigen kannst? nein, nein, das problem is aol.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen