1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seiten lassen sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tido00, 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tido00

    Tido00 ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich bin hier am verzweifeln, ich habe zwei PC\'s beide mit Xp über Netzwerk im Internet laufen. Nun kann ich mit dem Hauptrechner alle Internetseiten Problemlos öffnen, aber mit dem zweiten Rechner gehen Seiten wie wdr.de oder der Lycos Chat nicht auf. Jetzt habe ich gelesen das das an der MTU liegt, leider aber noch keine Seite gefunden in der das einer Anfängerin wie mir bis in die kleinste Einstellung erklärt wird wie sich dieses Problem lösen läst. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.
    Dank und Grüße im Voraus Tido
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    hier ein Ausschnitt von einer Seite zum Thema :

    MTU-Größe bei Verwendung des XP-eigenen PPPoE-Clients verändern
    Der XP-eigene PPPoE-Client ("DSL-Treiber") verwendet eine maximale MTU-Größe von 1480. Dieser Wert ist nach oben hardcoded, d. h. er kann nicht erhöht werden. Wer unter XP nicht auf die maximal mögliche MTU-Größe von 1492 für eine optimale Download-Geschwindigkeit verzichten will, sollte RASPPPOE installieren (siehe nachfolgende Installationsanleitung).
    Microsoft bietet jedoch in der Knowledge Base eine Beschreibung an, wie die max. MTU-Größe reduziert werden kann:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q283165

    Ich weise u. A. auch deshalb auf diesen Artikel hin, weil immer wieder auf Internetseiten und Foren die irrige Meinung verbreitet wird, mit irgendwelchen Tools oder Registry-Einträgen könne der max. MTU-Wert bei Verwendung des XP-eigenen Treibers erhöht werden. Microsoft zeigt jedoch in diesem Artikel, welche Registry-Einträge erforderlich sind, um den max. MTU-Wert zu reduzieren, weist jedoch ausdrücklich auch darauf hin, dass der max. mögliche MTU-Wert 1480 Bytes ist.
    Zitat: "The default and maximum PPPoE MTU size is 1480 bytes."

    Wie gut, dass es copy & paste gibt ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 18.09.2002 | 16:04 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 18.09.2002 | 16:07 geändert.]
     
  3. bird

    bird Byte

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    31
    Also ich hatte des gleiche Prob und nach ein bißchen googlen hatte ich die Lösung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen