Seiten werden nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Gussi, 3. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gussi

    Gussi ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Habe seitdem ich den neuen netgear router installiert bekommen hab (dsl 1000), habe ich gewisse probleme bestimmte seiten zu laden, die vorher mit dem D-Link Router reibungslos gingen . hat jemand eine ahnung wieso sich einige seiten urplötzlich nich mehr öffnen ?
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. Gussi

    Gussi ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    z.b. den link den du mir gepostet hast geht nichmehr, oder auch einfach seiten,wenn ich z.B bei ebay was bieten will , geht auch nich mehr usw ; dafür gehen andere seiten jedoch einwandfrei
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    MTU - Was ist der MTU-Wert ?

    MTU steht für Maximum Transmission Unit. Dies ist die maximale Netzwerk-Paketgrösse die ein Client (z.B. Ihre PC) mit einem Server „vereinbart“. Standarmässig ist dieser Wert 1500.

    Das Problem liegt nun darin, dass im Internet die Paketgrösse nicht höher als 1500 Byte sein darf. Mit dem für ADSL notwendigen Uebertragunsprotokoll (PPPoE) steigt dieser Wert aber auf 1508 Byte, da PPPoE 8 Byte zur "Verkapselung" benötigt.

    Wenn Sie nun auf eine Seite zugreifen entstehen so, fragmentierte Pakete, d.h. das Paket mit 1508 Byt wird in zwei Pakete aufgeteilt. Viele gesicherte Seiten (z.B. www.weisseseiten.ch) wehren solche fragmentierten Pakete aus Sicherheitsgründen (DDos, ...) ab und damit verwehrt Ihnen das Sicherheitssystem den Zugang.
    Ein weiteres Problem ist wenn die gesicherte Seite keine ICMP-Pakete durchlässt. In diesem Fall wird die Aushandlung des Paketgroessen-Wertes erst gar nicht möglich.

    Wenn Sie auf eine ungesicherte Seite zugreifen, handelt Ihr Computer und der Server mittels des ICMP-Protokolls den Wert aus, d.h. die beiden Maschinen einigen sich auch einen für beide funktionierenden Wert, welcher immer kleiner als 1500 ist.

    Die Lösung liegt darin, dass Sie den MTU-Wert hinuntersetzen.
    Der Wert sollte meiner Erfahrung nach 1414 betragen. Möglich wäre auch 1492, nur mit diesem hatte ich vielfach immer noch Probleme.

    ------------------------------------------------------------------------------------------

    MTU-Wert zu hoch, testen, wie ändere ich diesen

    Mit folgendem Befehl (Windows) können Sie testen ob, das TCP/IP-Paket fragmentiert wird oder nicht.

    Geben Sie dazu zuerst den Wert 1500 ein. Sollte Sie die Meldung erhalten, dass das Paket fragmentiert sei, muessen Sie den Wert um jeweils ca 10 reduzieren.
    Wenn Sie einen funktionierenden Wert gefunden haben, d.h. Sie erhalten bestätigte Ping-Abfragen, ändern Sie den MTU-Wert mit einem Tool ab (siehe Links unten).

    Befehl im der Eingabeaufforderung eingeben (Start -> Programme -> ...)
    ping -l MTU IP -f -w 10000

    Wobei MTU = <1500 und IP = eine externer am Internet angeschlossender Rechner sein muss.

    Tools um den MTU-Wert zu ändern:
    - für PC -> http://www.dslreports.com/front/drtcp.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen