Seitenaufbau lahm

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von mbroko, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    Hi,

    ich gehe mit einem 1Ghz, WinXP und DSL von der DTAG ins Internet. Der Seitenaufbau ist seit einiger Zeit dermaßen lahm, dass es keinen Spaß mehr macht.
    Zum Test habe ich mal einen Download bzw. Upload gemacht und bekomme immer noch dieselbe Geschwindigkeit angezeigt wie früher. So 90k beim Download manchmal ein bißchen weniger. WEiß jemand hier Rat an was es liegen könnte. Als Browser nutze ich den IE6 und die NIS 2002 als Firewall, Virensoftware.

    Viele Grüße
    Matthias
     
  2. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Mittlerweile stellt sich raus, dass der OPERA wesentlicher Schneller ist...

    Schau mal, was der aus einer ganz normalen DSL-Leitung macht:
    (Kein Proxy, kein Zwischenspeichern, ganz ohne Bescheissen:)

    http://www.vlaanderen.de/web.gif
    http://www.vlaanderen.de/web2.gif
    http://www.vlaanderen.de/web3.gif

    gruß. dim

    Der Ordnung halber: Getestet wurde hier:
    http://promos.mcafee.com/speedometer/test_0150.asp
    [Diese Nachricht wurde von vlaan am 07.02.2003 | 17:26 geändert.]
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    jep. Mein Maximum lag bei 711...

    (in der Arbeit bei 1649)

    gruß. dim
     
  4. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    dann is das ja nicht schlecht

    Datendurchsatz: 722 Kbits/sec

    Fazit: Deine Verbindung ist aussergewöhnlich gut. Du glücklicher! (>512 kbit/s).

    oder?

    MfG
    Don
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    http://www.xdslpeople.de/test.html

    da kannst die Geschwindigkeit mal checken...

    gruß. dim
     
  6. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    Hi,

    vielen Dank für den Tipp. Ich habe beides benutzt und jetzt läuft es wieder angenehmer.

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Matthias
     
  7. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Optimierungsfunktion vom T-DSL Speedmanager schon benutzt

    oder probiers mal ohne t-software

    http://www.windows-netzwerke.de/tdslwinxp.htm

    und zu guter letzt

    Die Systemeinstellungen von Windows für das TCP/IP Protokoll sind für die Datenübertragung speziell über das DFÜ-Netzwerk in vielen Fällen nicht optimal. Mit dem DFÜ-Optimierer können Sie optimale Einstellungen für ein Modem, ISDN, ADSL oder für das lokale Netzwerk vornehmen. DFÜ-Optimierer erlaubt auch die Einstellung eigener Werte, so das Sie die bestmöglichsten Einstellungen auch selbst vornehmen können. Informationen zu Einstellung dieser Werte finden Sie in der Kurzanleitung.
    Mit dem DFÜ-Optimierer können Sie verschiedene Verbindungseinstellungen ausprobieren, dazu stehen bis zu 3 Messreihen zur Verfügung.

    http://www.wt-rate.com/freeware/dfueopt.zip
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen