1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

sekundentakt aufnahme

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von waldi9, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waldi9

    waldi9 Kbyte

    kann ich bei meinem Thomson videorekorder machen das der im sekundentakt aufnehmt, so das man auf die kasette mehr drauf kriegt.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Was soll das für einen Sinn machen, nur wenige Sekunden einer Sendung aufzuzeichnen? Wie man einen Videorekorder programmiert, sollte Dir eigentlich klar sein, ebenso, dass Du als Minimum nur 1 Minute einstellen kannst.
     
  3. waldi9

    waldi9 Kbyte

    Ich will da ne überwachungskamera anschleießn, deswegen die wenigen sekunden. und eine normale kasette reicht nicht um die ganze nacht aufzunehmen
     
  4. waldi9

    waldi9 Kbyte

    minutentakt aufnahme ist auch ok wenns geht
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Na dann programmiere den Rekorder einfach entsprechend der Bedienungsanleitung. Nur ob Du damit glücklich wirst, ist äußerst fraglich, denn zum einen ist die Anzahl der Timereinträge in der Regel sehr beschränkt, zum anderen hat ein Videorekorder recht lange Startzeiten ...

    Ein handelsüblicher Videorekorder ist für diesen Einsatz ganz simpel und einfach ungeeignet, weil gar nicht für soetwas konzipiert!
     
  6. hmm wie wäre LP Aufnahme ? wären dann 8 Stunden Aufnahme auf einer 240er Kasette, bzw 10 bei einer 300er, falls sowas überhaupt noch produziert wird:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen