1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Selber kopiergeschützte CD erstellen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rogufa, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rogufa

    Rogufa ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    weiß von Euch jemand wie man selber eine kopiergeschützte CD erstellen kann? :confused:
    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
    Gruß Rogufa
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ....mit "Hausmitteln" geht das nicht.
    "Vernünftiger" Kopierschutz ist nur im Presswerk möglich. Consumer-CD/DVD-Brenner sind dazu nicht in der Lage.

    Allenfalls kann man - vorausgesetzt man brennt eine Daten-CD - die Verzeichnisse/Dateien in ein kennwortgeschütztes Archiv (ZIP oder RAR) packen.
     
  3. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Hallo Rogufa,

    hier ein bisschen Zukunftsmusik .

    Für jetzt:

    - Daten in zip oder rar komprimieren, dazu Passwort vergeben
    - die gepackte Datei z. B. mit einem Programm wie Kremlin Encrypt verschlüsseln und die .kgb-Dateien (:D) dann brennen.

    Es hat zwar jeder Zugriff auf die CD, aber keiner kann die Daten tatsächlich einsehen, der nicht auch die Passwörter hat.

    Allerdings solltest Du Dich fragen, ob Deine Daten diesen starken Schutz wirklich benötigen. Der Aufwand ist jedenfalls sehr gering.

    Gruß,
    Thor :kaffee:
     
  4. Rogufa

    Rogufa ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    danke erstmal für Eure Antworten. Ich hatte mir schon gedacht das Kopierschutz nur im Presswerk möglich ist. :heul:
    Es ging mir schon um den Kopierschutz einer CD und nicht um irgendeine Weitergabe von Daten die ich dann per Passwort oder Verschlüsselung schützen kann.
    Vielen DAnk auf jedenfall :bet:
    Gruß Rogufa
     
  5. dark lord100

    dark lord100 Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo alle zusammen,
    Klar ist es möglich einen eigenen Kopierschutz zu brennen.
    Mann benötigt nur die richtige Software.
    Hier findet man die richtige Software:

    www.wr-software.de/starprotection

    Du kannst dir ihm Forum eine kostenlose Demo Version Downloaden.
    Aber bei der Demo sind einige Funktionen gesperrt die werden nach dem
    Kauf Freigeschaltet.

    Viel Spaß.
    :) :) :)
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Na ja, da wird auch nichts geboten, was nicht fast jeder Anfänger in ungefähr 2 Sekunden überwunden hat.
     
  7. dark lord100

    dark lord100 Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Teste ihn doch mal mit Nero dann wirste es sehen.
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ich benutze keine illegale Software, allerdings kann ich Dir sagen, dass sich meine Hardware nicht das Geringste um viele Kopierschutzsysteme schert (u.a. VOB Protect V5).
     
  9. Schnydra

    Schnydra Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    123
    Vregiss den Kopierschutz. Es gibt genug Programme, die alles auslesen. Also da reicht schon XP burner pro und man kann alles schön kopieren und dann von HD brennen. Wenn scho "professionelle" Systeme versagen, wie wird es dann mit 0815-Schutz sein? Höchstens Starforce 4 bietet einen Schutz, aber nur wenn du eine exe hast die ihn ausliest. Ach ja, DAEMON-Tools können auch den austricksen.
     
  10. dark lord100

    dark lord100 Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Haste ihn denn getestet????
    Du benötigst 2 Recher um ihn zu testen mit 2 verschidene Brenner.
     
  11. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    So, interessehalber getestet, und wie nicht anders zu erwarten: Durchgefallen! Meine beiden Brenner konnten eine so "geschützte" CD problemlos auslesen; als Programm kam Nero zum Einsatz.
     
  12. dark lord100

    dark lord100 Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Was hast du denn Geschützt wenn ich Fragen darf???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen