1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Selbsgebrannte DVD kann nicht gelesen werden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Pondo, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pondo

    Pondo ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hi, habe grade eine DVD-R mit meinem DVD Brenner von LG gebrannt (Daten). Brennvorgang erfolgreich, DVD kann auch auf einem DVD Player gelesen werden, jedoch kann weder mein DVD laufwerk noch der DVD Brenner selber die DVD lesen. Hab gesehen, dass auch einige andere dieses Problem haben/hatten. Vielleicht kann mir jemand helfen!

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Hi

    Das Prob hatte ich auch schon. Ne billige Princo 10er Spindel über Ebay besorgt. Brennt den Film einwandfrei, jedoch bei der Wiedergabe nach ca 30 min fängt der Standalone DVD-Player an zu ruckeln und bleibt dann einfach stehen.
    DVD ins DVD-Rom vom PC eingelegt, überprüft und siehe da, PowerDVD erkennt eine beschädigte DVD, die er nicht wiedergeben kann....

    Auch mit anderer Abspielsoftware klappts nicht.
    DVD defekt oder fehlerhaft.

    Das hab ich dann mit drei weiteren DVD-Rohlingen von der Spindel und mit verschiedenen Brenn-progs versucht. Alles das selbe...... Mehrere Stunden um die Ohren gehauen für nichts als Ärger.

    Kurz und gut, Spindel ohne Umwege in Ablage "rund" entsorgt.

    Tja, manchmal hat man einfach Pech mit den Billig-Rohlingen. War mir 'ne Lehre...., eigentlich war ich immer zufrieden mit den Princos.

    Aber irgendwie seltsam ist, das Nero und CloneDVD alles problemlos brennt, ohne Fehlermeldung.
    Und keiner kann den Rohling anschließend korrekt oder überhaupt lesen.

    Ich nutze jetzt Platinium DVD's, bis jetzt keine Probleme.

    Ach ja, zum eigentlichen Hauptthema. Vermutlich liegts an den Rohlingen!!!


    MfG

    Raven:saufen:
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    können auch andere DVds gelesen werden, ist das DVD-Laufwerk funktionsfähig, Linse sauber?
    probier mal eine andere Rohlingsmarke aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen