Selbsterstellte CD nicht abspielbar

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von eprom, 23. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    Hallo zusammen,

    ich weiß zwar nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich stelle trotzdem mal meine Frage:

    Ich habe mit Nero 6.3.1. eine Audio-CD von wav-Dateien erstellt. Im Explorer sehe ich auf der CD die einzelnen Tracks als cda-Dateien, so wie es auch sein soll. Wenn ich allerdings die CD im CD-Spieler abspielen will, dann erkennt der zwar die Anzahl der Tracks, aber er kann diese nicht abspielen. Mir kommt es so vor, als ob er den Anfang der Tracks nicht findet und immer von neuem zu positionieren versucht.
    Beim Brennen hab ich angegeben, daß nach den Tracks eine Pause von 3 Sekunden sein soll. Bei den CDA-Optionen hab ich das Häkchen bei "Pause am Ende von Audiotracks entfernen" entfernt. Eine Reduzierung der Brenngeschwindigkeit auf 4-fach hat auch nichts gebracht.

    Weiß jemand, was die Ursache für mein Problem sein könnte?
    Schon mal danke im voraus.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hast du mehrere CD-Player ausprobiert? Vielleicht kommt der eine ja mit der Rohlingmarke nicht zurecht.

    Kannst du die CD am Rechner abspielen?
     
  3. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    Die CD ist am PC abspielbar und der CD-Spieler kann auch (normalerweise) diese Rohlingsmarke abspielen
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Daraus schließe ich, du hast es schon mindestens zweimal probiert, also liegts wohl nicht an nem defekten Rohling.
    Du könntest ne andere Marke versuchen.
    Oder nen anderen CD-Player.
     
  5. eprom

    eprom Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    41
    Also....

    die CD ist in einem anderen CD-Player abspielbar. Wenn ich einen anderen Rohlingmarke verwende, dann spielt diese auch der andere Player ab.
    Scheint wirlich am Rohling zu liegen. Aber wundern tuts mich schon, früher konnte der Player auch die andere Marke abspielen.

    Naja, immerhin weiß ich ja jetzt die Ursache. Danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen