1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Selbstgebaute Kiste : Athlon 1000 @ 1400

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tecnodoc, 19. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Ich habe mir ein bischen Hardware zusammengekauft und auch zusammengebaut , und , wie sollte es auch anders sein , ein PROBLEMCHEN damit .

    Erst mal das Puzzle : Athlon 1000 fuer 100 Mhz FSB , Wasserkuehlung , ABIT KT7A-Raid , 2 xHDD , Plextor 16/10/40A , Toshiba SD-M 1612 , Matrox G450 , Soundblaster Live Platinum . Der FSB laeuft auf 140 Mhz , mal 10 fuer die CPU , was nur dank der Wasserkuehlung machbar ist , und die ganze Kiste laeuft absolut stabil , mit saemtlichen Benchmarks von Sisoft Sandra geprueft , vor allem die Stresstests fuer die CPU .

    ABER , DAS PROBLEM :

    Aus irgend einem mir nicht bekannten Grund laesst sich DMA fue das DVD_ROM von Toshiba nicht aktivieren . Das haengt alleine und als Master am IDE-Port 1 , ueber ein 80-poliges Kabel , Also UDMA-100faehige Verbindung , im Bios ist DMA aktiviert , aber im Geraetemanager ( Windows ME ) laesst sich DMA eben doch nicht aktivieren . Warum ? Ich bin fuer jeden Tipp dankbar den ich bekommen kann . ( Ich habe versucht an Toshiba zu mailen , aber ohne Erfolg .

    Im Voraus Dank fuer Eure Hilfe , Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen