1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Selbstmord-Attentate auf Software-Zentren geplant

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von FetterTroll, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viele bewerten falsch, denn es ist egal, ob euch die News gefällt bzw. erschreckt, ihr müsst danach bewerten, ob die News interessant ist und es ist es!
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Hmmm.

    Wann ist eine Nachricht unter EDV-Gesichtspunkten interessant? Wenn zB eine britische Monarchin einem us-amerikanischen Großindustriellen einen Titel verpaßt, ist das auch nur deswegen auf www.pcwelt.de gedrungen, weil dieser Kerl das Geld mit Computerkram zusammenge... (wie nennt man das noch? egal!) zusammengespart hat.

    Wenn zB in der freenet/VoIP/Handy-Nachricht gleich die erste Bewertung eine "6" ist, dann wahrscheinlich deshalb, weil freenet dem Bewertenden mal pekuniär auf die Zehen gestiegen ist - oder steigen ließ. Interessant ist die Technik allemal. Eben sowas wie das Genion-Häuschen, nur als VoIP-Version.

    Es gibt also nicht nur einen "FetterTroll" sondern auch Bewertungstrolle. Einfach gar nicht ignorieren... :-)

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen