"Selbstreparierende" Netzinstallation??

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Marco Saenger, 11. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Moin :-)

    Folgendes Problem - es gibt angeblich eine in den deutschen Unterlagen und der deutschen Knowlegde Base von MS undokumentierte Möglichkeit der Netzwerkinstallation von MS-Office 2000. Leider dokumentiert MS ja vieles nicht :-(

    Diese Option erlaubt es der Installation, sich quasi selber zu reparieren falls sie beschädigt wurde, indem sie vom Server aus die defekten Files ersetzt (bekommt) Soweit die Theorie...

    Hat einer von Euch zufällig Erfahrung hiermit gesammelt? Oder ist das ne typische Ente?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen