1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Selbstständige Abwahl von T-Online!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von PalzIcke, 22. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PalzIcke

    PalzIcke Byte

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Online-Zugang. Wie kann es sein, daß sich T-Online selbst abwählt obwohl ich in der Einstellung die automatische Abwahl deaktiviert habe. Das Problem tritt auf wenn ich längere Zeit nicht Aktiv gewesen bin. Wer kann mir weiterhelfen, wie ich dieses Problem lösen kann? Ach ja, hatte ich fasst vergessen. Ich gehe mit T-DSL ins Netz.

    Danke
    Ralf
    [Diese Nachricht wurde von Pinguin am 22.02.2002 | 15:56 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Pinguin am 22.02.2002 | 15:57 geändert.]
     
  2. PalzIcke

    PalzIcke Byte

    wenn du outlook express hast: rufe deine emails alle 5 minuten automatisch ab, dann ist das problem aus der welt, mache ich so und das ist gut so, denn ich bin immer im bilder, wenn leut mir schreiben:
    menue "optionen"/ allgemein/senden und empfangen: nachrichteneingang alle 5 min (oder wie du willst) häckchen rein)
    gruß icke
    webmaster@icke.shop.de
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Kappt vielleicht T-Online selber die Verbindung? Früher war es mal 15min Inaktivität.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen