Seltsame Anwendung in der Taskleiste

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von micha210851, 2. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Hallo, bei mir macht sich seit heute Morgen eine Anwendung? in der Taskleiste breit die sich weder schliessen noch öffnen lässt und auch ihre Herkunft strikt geheim hält. Der Name dieser "Anwendung" ändert sich auch nach dem Neustart.
    z.B. "UOXOYHRFVETQEMSDWQBYNKJZLADCIXYBDMVEVHSCZUDOAIISQ" oder
    "WLWNYQRFLNQLF..."usw. noch länger als der erste.
    Habe das System mit dem Norton Antivirus "gechecked", Ergebnis negativ.
    Hat jemand eine Idee?

    -------------------------------------------

    Also liebe Leute, vielen Dank für die Tipps.
    Ich werde jett erst einmal bei koeltzsch.com vorbeischauen. Dann werde ich schauen ob es noch neuere Virus Defs gibt.
    Dann werde ich mir die Registry und den Startup vornehmen um zu sehen wer der Verursacher ist.
    [Diese Nachricht wurde von micha210851 am 02.01.2003 | 16:07 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von micha210851 am 02.01.2003 | 18:19 geändert.]

    Zur Info:
    Der Verursacher ist tatsächlich YAW 3.5. Beim Starten der Anwendung erscheint in der Taskleiste dieser merkwürdige, immer unterschiedliche , Anwendungsname. Warum der nicht , ,wie üblich, von alleine wieder verschwindet habe ich noch nicht herausgefunden. Sicher ist aber, dass es sich nicht um einen Virus handelt (ist ja auch schon was).
    Nochmals vielen Dank für die vielen Tipps.
    gruss Michael
    [Diese Nachricht wurde von micha210851 am 05.01.2003 | 15:57 geändert.]
     
  2. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Hi Michael, genau das mache ich im Augenblick. Ab und zu ein Großreinemachen schadet bestimmt nicht.

    Grus
    Michael
     
  3. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    liebevolle\' Betreuung :D von mir. Was da sinngemäß in Win 2000 geht würde ich dann an Deiner Stelle auch machen.
     
  4. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Der Chat meiner Tochter wurde durch die Firewall verhindert. Da sie weiss was so eine Firewall macht hat sie sie ausgeschaltet. Nach einer gewissen Zeit erschien ein PopUp Fenster mit einer Nachricht von " Jessica " die bedauerte das ich nicht mehr im Chat bin und ich könnt mir ja ihre Bilder auf ihrer Homepage anschauen - was ich nicht gemacht habe. Also irgendeine versuchte Abzocke über einen automatischen Scanner?

    Wenn da etwas passiert sein sollte, müsste doch mein Antivirus zuschlagen.
     
  5. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Wenn ich unter Win ME mit Strg+Alt+Entf. schließe, erscheint eine Liste der Tasks, die noch nicht geschlossen sind. Wenn es sowas auch in Win 2000prof gibt, bringt Dich das vielleicht weiter.

    gruß Thimi
     
  6. rruhe

    rruhe Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Schade, unter winxp gibt es das Tool msconfig wieder, welches unter win98 eingeführt wurde und die Möglichkeit bietet, schnell und einfach die task im Autostart zu deaktivieren und ggf. wieder zu aktivieren. Unter win2k muß man es von Hand suchen, wie schon weiter oben beschrieben.
    Hätte Dir ne bessere Antwort geschrieben, habe aber leider keine.
    Gruß
    RRuhe
     
  7. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    ICh arbeite mit Win 2000
     
  8. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Hallo Berti, danke für die Antwort.
    Ich habe auch YAW 3.5 installiert. Hat Vielleicht wirklich etwas damit zu tun.
    Ich werde mal auf www.koeltzsch.com nach Proggies wie Killprocess schauen.

    PS: Habe eben neu gestartet und das "Ding" hies wieder anders. Allerdings verschwand "Es" von alleine wieder.

    Da soll mal einer sagen so ein Computer lebt nicht:
     
  9. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Hast du irgend eine neue Anwendung installiert oder ein verdächtiges Mail oder so bekommen bevor das losgegangen ist? Das Ding kann ja nicht aus heiterem Himmel kommen
    Gruss
    Tune
     
  10. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Hallo Ronald, ich arbeite mit Windows 2000 Prof.
     
  11. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Danke für die schnelle Antwort Dennis,
    wenn ich wüsste welche Anwendung das ist, könnte ich auch ihren Start verhindern. Ich habe versucht über den Startup Manager dahinter zu kommen. Wird aber nichts gestartet was ich nicht will (soweit ich das beurteilen kann)
     
  12. micha210851

    micha210851 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    50
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe die aktuellen Virusdefinitionen.
     
  13. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo!
    Also ich kann mir vorstellen, dass der Start jedesmal nach dem gleichen Prinzip stattfindet, d.h. jedesmal wird die gleiche Datei gestartet. Erst wenn das Programm aktiv ist ändert sich der Name der Anwendung. Aus diesem Grund wird im Taskmanager immer ein anderer Name angezeigt. Ansonsten müßte sich ja jedesmal die Startbverknüpfung ändern...

    mfg
    DennisX
     
  14. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ähmmm.... Wie denn, wenn das Werks jedesmal anders heißt?

    Bei YAW3.5 hatte ich einen ähnlichen Effekt. Nur war das da gewollt. Und es gab auch keine Probs mit der Taskleiste.

    Was zeigen denn Proggies wie Killprocess -zu haben bei www.koeltzsch.com - an? Die sind noch zwei Ticks genauer als der Affengriff.

    MfG Raberti
     
  15. rruhe

    rruhe Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    welches Betriebssystem??
     
  16. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo!
    Versuche doch mal den automatischen Start der Anwendung zu verhindern:
    1. Im Autostartordner
    2. In der win.ini-Datei
    3. In der Registry

    mfg
    DennisX
     
  17. tune

    tune Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    115
    Hast du die aktuellsten Virendefinitionen von Nrton Antivirus? Sonst kannst du es auch mit Ad-Aware probieren.
    Gruss
    Tune
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen