Seltsame E-Mail´s

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Neo_80, 18. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    104
    Seid einigen Wochen bekommt meine Freundin immer wieder Mails von Leuten (GMX-Account), bei denen mann meinen könnte es seien Bekannte oder Freunde. Sie erzählen vom Urlaub o.ä. und legen Urlaubsbilder bei. Ich dachte anfangs, die wären evtl. versehentlich falsch bei ihr gelandet. Deshalb wurden die Mails dann immer umgehend gelöscht. Nur häufen sich diese Mails in letzter Zeit (immer von verschiedenen E-Mail Adressen).

    Gestern bekam ich eine E-Mail von einer jungen Frau mit einem Baby im Arm, darunter stand "Na Schatz, das steht mir doch gut, oder!". Das Bild nannte sich "Projekt 35", der Betreff der Mail lautete "E-Mail schreiben an: Projekt 35". Die Junge Frau kannte ich natürlich nicht - doppelschwör!

    Kann mir evtl. jemand sagen, was das sein kann? Eine neue Art von SPAM? Die E-Mails kommen meisst von T-Online oder GMX-Accounts. Viren sind in den Bildern lt. NIS 2004 nicht enthalten.

    Ich weis mir keinen Rat.


    Gruß

    Neo_80
     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    Kurzer Tipp:

    Absender blockieren!! Grundsätzlich keine Anhänge unbekannter Herkunft öffnen!Ungelesen löschen!

    Mfg
    Ramses
     
  3. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    104
    Absender habe ich dann gleich blockiert. Die Mails kommen jedoch jedes mal von anderen Accounts (T-Online o. GMX) mit irgendwelchen Vornamen vor dem @. Also was soll ich da dann bitte blockieren? :aua:

    Geöffnet hätte ich das Bild auch nicht, wenn mein Outlook Express es nicht nach dem Laden angezeigt hätte.

    Ist eben nur kurrios, dass erst meine Freundin diese Mails auf ihren GMX-Account bekommt uns jetzt ich auf meinen T-Online-Account.

    Was haben die Leute davon, permanent sowas an irgend jemanden zu versenden? :confused:
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Neo_80

    Blockiere einfach alles ab dem @-Zeichen, dann hast du Ruhe.

    Bespiel: Du blockierst nicht BertaKaufmann@gmx.de, sondern nur @gmx.de.

    Gruß
    Nevok
     
  5. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    tja...mal versuchen dich direkt an GMX oder T-online wenden......damit die das eventl. unterbinden.denke da es um ihren Providernamen geht werden die schon was tun.

    ich würde es mal probieren....


    mfg
    Ramses
     
  6. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    moin Nevok...


    daran dachte ich auch schon...aber wenn er reale freunde hat die bei GMX sind?..die werden dann ja auch geblockt....

     
  7. someone else

    someone else Guest

    Unter Extras>Optionen>Lesen "Alle Nachrichten als Nur-Text" einstellen.
    Bilder oder HTML werden als Attachment angehängt.
     
  8. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Im Header steht die IP [0815.123.567], diese hier eintragen, Du erfährst den Provider des Absenders und dann den Header nebst Email mit einer höflichen, aber bestimmten Beschwerde an das Abuse - Team (abuse@provider.de) weiterleiten.

    Trotzdem ist mir unerklärlich, wie Du über GMX Spam bekommst. :eek: Hast Du den Spamschutz nicht optimiert?
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schalt das Vorschaufenster aus, damit fängt man sich nur Viren ein.

    Wenn ne e-mail mit schädlichem Code nur angezeigt wird ist es schon zu spät.


    Das is natürlich die beste Lösung, aber wenn man Newsletter im HTML-Format kriegt werden die dann auch net mehr gescheit angezeigt.


     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ Ramses_der_2te

    Das war und ist mir durchaus bewußt. Er kann seine Freunde bei GMX ja darüber informieren. Dann richtet er sich bei Web.de ein Mailkonto ein und gibt dann seinen "GMX-Freunden" diese E-Mail-Adresse oder er richtet sich bei GMX eine neue Adresse ein und löscht die alte.

    Gruß
    Nevok
     
  11. Endorphin_Plus

    Endorphin_Plus Byte

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    84
    LOL
    Was soll das denn für eine IP sein?
    IP v12 oder was?
    :aua:
     
  12. Endorphin_Plus

    Endorphin_Plus Byte

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    84
    Und?
    In eine e-Mail gehört reiner Text, sonst nichts!
     
  13. btpake

    btpake Guest

    Bist wohl ein ganz besonderer Schlaumeier.

    Ich habe willkürliche Beispielzahlen eingefügt. Vastehste?!?
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ja wie denn nun ? :D:D
    Alle gmx-Adressen zu blocken wäre fast so wie Stecker rausziehen...
     
  15. Endorphin_Plus

    Endorphin_Plus Byte

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    84
    und sehr plausible...
    Ja, ich "Vastehe"...
     
  16. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hui...

    Dat iss ja wat gans neues!
    Ich bin GX User und hab bisher noch nie unerwünschte Werbung bekommen, außer 1 Mail.

    Könnte dass nicht so sein dass sich da ein Virus oder Wurm oder Trojaner auf deinem, oder dem PC deiner Freunde befindet?
    Dieser könnte dann die Adressen auslesen und über Remailerdienste die E-Mails mit falschen adressen absenden.
    Sonst schick die Absenderadressen der Mails an GMX. Ich denk die werden sich darum kümmern und die Accounts der Spammer(falls diese existieren) sperren. Schließlich steht hier ihr Image aufm Spiel.

    MFG.
    Diamant
     
  17. posti_martin

    posti_martin Byte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    32
    post bitte alles was im quelltext einer dieser e-mails steht :)

    (rechtsklick auf e-mail --> eigenschaften --> registrierkarte details --> quelltext)

    thx

    martin
     
  18. Broesel 71

    Broesel 71 Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Richte dir doch in OE einfach eine Friend-List ein:
    1. Regel (ganz oben):

    Extras - Nachrichtenregeln - eMail - Neu
    * enthält den Absender "namedeinesfreundes" in der in der "Von:"-Zeile
    * Personen auswählen - Hinzufügen
    * Optionen - Die Nachricht niemanden in der untenstehenden Liste enthält
    * ok
    * Nachricht löschen (oder von Server löschen)
     
  19. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Hallo, falls es noch jemanden interessiert (das Posting ist ja schon etwas älter):

    Solche Bilder-Mails sollen häufig auskundschaften, ob die Mailadresse existiert und genutzt wird. Die Bilder sind nicht direkt, sondern nur als Link in der Mail enthalten. Beim Anzeigen der Mail fordert sie OutlookExpress beim Absender-Server an und zeigt damit: „Ja, der Empfänger schaut seine Mails an – eine willige Zielscheibe für künftigen Spam.“ Das will der Absender nur wissen. Die eigentliche Spamflut folgt sicher bald.

    In Windows XP SP2 ist daher das Abrufen verlinkter Bilder in OutlookExpress deaktiviert. Sonst hilft einfach: Offline gehen, bevor man seine Mails anschaut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen