1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

seltsame Gäste im AP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Mario Hana, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mario Hana

    Mario Hana Byte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    83
    Holla,

    ich hab den Acces Point nicht gesichert weil in meiner Nähe kein einziges fremdes Funk-Netzwerk sich befindet. So dachte ich anfangs. Jetzt schaute ich mal in die LOG und stellte fest, daß sich mind. 5 Gäste verbunden haben bzw. sich verbinden. Mich wundert, daß es nur beim "connect" bleibt und kein Zugriff auf`s Netzwerk passiert. Und jede Verbindung dauert auf die Sekunde 30 Minuten. Auch die MAC-Adressen unterscheiden sich nur in den letzten sechs Stellen. Das bedeutet, daß alle fünf "Angreifer" den selben Netzwerkkartentyp(Hersteller) benutzen.

    Kann das eine automatische HotSpot-Suche übers Handynetz sein? Denn das ist die einzige Antenne im 50m Radius.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen