1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seltsamer Boot Fehler - komische Computer Schrift

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sam_007, 10. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sam_007

    Sam_007 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    3
    Guten Tag,
    also ich habe folgendes System:
    Athlon 64 +3400
    512Mb DDR-RAM von AMP
    MSI K8 Neo3-F Mainboard
    Maxdata 200GB IDE HDD (aus altem PC)
    MSI Geforce 6600GT TD128E

    Das System habe ich mir einzelln neu zusammengekauft...

    Problem ist, dass beim Booten, schon das erste was man normaler Weise sieht (Belegung auf den IDE-Chans, RAM-Kapa, BIOS Version, usw.) in mega mega seltsamen Schriftzeichen erscheint. Man kann durch die Farbgebung der Zeichen erkennen, das es sich dabei um diesen Bootabschnitt handelt. Anschließend bleibt der Bootvrogang stehen. Man kann Entf drücken und gelnagt ins BIOS Menu ( auch nur erkennbar an den Farben, lesen kann man da nichts). Naja und viel mehr kann man schon nicht anstellen :-/

    Sound gibts leider keinen, da das Silent T3 von Arcting Cooling anscheinden ganz im Konzept aufgehend, die internen Lautspreche komplett weggelassen hat.

    Mein erster Tip war ein kapputer BIOS Stein oder irgendwas am mainboard, daher habe ich mir ein komplett neues liefern lassen, leider mit dem selben Problem.

    Hat irgendjemand Erfahrung woher solch ein Fehler stammen könnte????? Also wie gesagt, mehr als die erste Ansicht und das BIOS Menu bekomme ich nicht zu sehen - sprich ich komme nicht in Windows rein.

    Vielen herzlichen Dank schon mal !

    p.s. habe schon rumgesucht und solch ein Problem noch nirgends gefunden...
     
  2. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    steckt die Grafikkarte richtig im Slot?
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Leute ihr lasst bei der Aufzählung der Hardware immer das Netzteil aus, deine Maschine benötigt eine Menge "Saft". Welches Netzteil ist verbaut ?

    Die MSI-Boards hatten immer eine LED-Diagnose implementiert an der man den POST verfolgen konnte und die einen optischen Fehlercode signalisierten. Gibt es die auf deinem Board ? Auch das Board sollte einen Signalgeber haben oder ist eventuell der interne Lautsprecher nicht angeschlossen ?
     
  4. Sam_007

    Sam_007 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    3
    hi, also das Netzteil ist von Arcting-Cooling und laut deren Aussage 100% für Highend-PC beschaffen.
    http://www.arctic-cooling.com/pc_case2.php?idx=76&data=1&disc=

    Das MSI Board hat keine LED anzeige - und leider konnte ich auch im Handbuch nichts zu einem Lautsprecher am board finden :-/

    Und wie gesagt, im Case gibt es gar keinen.

    Und ja, ich habe das als erstes Untersucht: die Graka steckt gut im Slot.

    Kann sowas durch zu wenig "Saft" auftreten?
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  6. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Wenn ein Pin vom Stecker des Monitors verbogen ist, kann der Bildschirm komische Farben anzeigen. Der Pc sollte aber normal booten. Gruss Jpw
     
  7. schischi22

    schischi22 Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    165
    was heisst denn mega seltsame schriftzeichen!! hast das board irgendwo im ausland bestellt, z.B. asien oder so, oder bei einem händler der es darüber bezieht! normal ist das ja alles englisch, aber sicher gibts auch boards bzw bios in "ausländisch" :) , man weiss ja nie,würd mich nicht wundern... das würd ich auf jeden fall mal abklären. das wärs doch mal, fürs bios als schriftart wingdings :cool: .
    mfg
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @wolfgang: das reicht für seinen PC locker, denn wir haben hier einen, der eine 7800GT(X) und nen Dual Core mit dem Netzteil betreibt.
    Ausserdem wenn es die C't schafft 2x 7800GTX im SLI mit nem 350W shuttle zu betreiben wird eine 6600GT damit schon laufen ;)
    Dadran sollte es nicht liegen.
    Ich tippe auf monitor oder Grafikkarte.
     
  9. Sam_007

    Sam_007 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    3
    hm...der tipp hätte auch früher kommen dürfen :rolleyes:

    jetz habe ich mir n giga mega Netzteil für 70EUR gekauft....

    der Firma Liberty mit 20Amper auf der 12V Leitung - ist sogar für Dual Cores verifiziert...aber es geht immer noch nicht :aua:

    und nein, das Board kommt nicht aus dem Ausland...

    Aber es wird höhstwahrscheinlich an der Grafikkarte liegen, denn wenn ich meine alte Geforce3 Ti200 in den AGR Slot reinquetsche funzt alles ganz normal....

    also scheinbar die doofe Graka kaputt - kompatibelitätsprobleme kann es ja nicht geben, schließlich ist Board und Graka von MSI - oder ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen