1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seltsames Druckverhalten Lexmark Z11

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von craecer, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. craecer

    craecer ROM

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    4
    Habe schon länger Probleme beim Drucken von ganz gewöhnlichen Word-Dokumenten, allerdings nur im Blocksatz! Dabei werden die Lettern völlig willkürlich gestaucht, also nicht abeschnitten, sondern gestaucht. Dachte erst, das wäre ein reines Software-Problem, habe deshalb den Drucker an einen Laptop angeschlossen, mit dem selben Ergebnis. Interessanterweise ist der Druck einwandfrei, wenn ich ein normales linksbündig ausgerichtetes Dokument habe, wenn ich aber ein ursprünglich im Blocksatz formatiertes Dok. auf linksb. umändere, habe ich auch hier den Fehler, also das Stauchen der Buchstaben.. bin ratlos.. (kann sich eigentlich auch ein Drucker mit Viren infizieren?) Also: help needed! Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen