1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

seltsames Piepsen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tomcatoggo, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomcatoggo

    tomcatoggo ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    4
    Hi Leute,

    nun hab ich doch tatsächlich maln irres Prob, für das ich bisher auch nicht mal den Ansatz einer Lösung hätte:

    Der Arbeits-PC meines Vaters fängt, wenn er einige Zeit lang eingeschaltet ist, plötzlich an zu piepsen (so düdödüdödüdödüdödüdödüdö... also mal hoch mal tief :-). Er funktioniert allerdings dann noch einwandfrei... das System lässt sich benutzen, er stürzt nicht ab... aber ich glaube, es kann sich jeder vorstellen, dass es sich so ziemlich mies arbeitet auf die Dauer :aua: . Wenn er angefangen hat damit, hört er nicht wieder auf bis man ihn ausschaltet.
    Hab seit ewigen Zeiten nix mehr mit dem Rechner irgendwie angestellt (sprich rumgebastelt)... lief dauernd einwandfrei.

    Eine kleine Vermutung hätte ich, wüsste aber nicht, wie ich was dran drehen sollte: im BIOS wird mir als CPU-Temp 0°C angezeigt... denkt der PC vielleicht, dass es ihn friert??
    Warum kommt das Geräusch dann aber erst nach einiger Zeit...

    Zum PC:

    alter Athlon Prozessor mit 700 MHz auf nem Asus Board
    Win 98 SE is druff
    RAM hat er 256 MB

    Hab jetzt atm keine Zeit genauere Daten mitzuteilen, da es jetzt ein wenig spät dafür ist und ich morgen leider sehr früh wieder raus muss... hab inzwischen leider nicht mehr im Kop, was da drin genauer verbaut ist... lief einfach seit ewigen Zeiten wunderbar vor sich hin...aber ich werd morgen nachsehen und es dann noch mitteilen.

    Bussi an den, der bis da bereits ne Idee hat... bin ja sehr gespannt... :confused: :bse: :bet:
     
  2. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Dieser Sirenenartige signalton bedeutet, das dein CPU Lüfter ausgefallen ist oder sich zu langsamm dreht (drehzahlüberwachung).

    Entweder

    - Fan Defekt => austauschen
    - Fan total verstaubt => reinigen
    - bekommt zu wenig saft
    - Drehzahlüberwachung im Bios Deaktivieren (auf eigene Gefahr)


    Gruß Red
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    oder der sensor spinnt.

    werden die 0°C auch von diversen tools wie speedfan oder MBM5 angezeigt?
    wenn ja, fass mal den kühlkörper an...ist der sehr heiß?

    du kannst mal testweise die warntemperatur im bios ausschalten (lass die shut down temp allerdin gs so wie sie ist...)
     
  4. tomcatoggo

    tomcatoggo ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    4
    @ red zet:
    Fan läuft ganz normal mit 2500 Umdrehungen...
    zu wenig Saft... wie denn? Lief seit x Jahren so wie er läuft
    Drehzahlüberwachung... ?? er zeigt ja wunderbar seine 2500 U/min des Lüfters an... warum deaktivieren?

    @ Poweraderrainer: gute Frage... gugg ich gleich mal nach...
    später schreib ich dann das Ergebnis nommal hin

    MB ist übrigens das K7M von Asus in der Revision 1.04
     
  5. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Prima !

    Dan kann man ja den Fan als mögliche Fehlerquelle ausschliesen :D


    Gruß Red
     
  6. Oliver100

    Oliver100 Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    vieleicht ist es ein virus :)
     
  7. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    ein virus? unwahrscheinlich, denke das es der HW monitor des bios ist, warum sollte ein virus rumdüdeln und sagen, hi, hier bin ich, wenn es doch die aufgabe ist, was zu zerstören/klauen und dabei UNERKANNT zu bleiben
     
  8. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    nicht jeder virus zerstört ..

    es gibt ja auch sogenannte Schersprogramme, die den anwender Nerven mit irgendwelchen aktionen ( Sex - Seiten besuchen, pup up Bilder .. )

    mfg
     
  9. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    du meinst hijacker.... :D

    scherzviren, die mit nervigen msg. daherkommen sind doch mittlerweile echt seeeeehr selten geworden?!
     
  10. Oliver100

    Oliver100 Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    12
    aber es gibt sie noch. ich hab noch einen von 1997 . der ständig sprüche von monty pyton gebracht hat. auf ner disk. der war echt klasse.

    gruss oli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen