1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Seltsames Problem nach BIOS-Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Falcon21, 23. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    das hier ist mein erster Post. Und ich bräuchte auch sogleich eure Hilfe. Vorab muss ich sagen, dass ich an dem Problem schon seit ca. 3 Std. sitze und sowohl Google als auch eure Suche-Funktion genutzt habe. Viele ähnliche Fälle, aber nicht dasselbe.

    Weil ich mir einen neuen CPU (Barton 2800+) gekauft habe, musste ich ein BIOS-Update auf meinem MoMo (MSI-6712; KT4AV) durchführen. Denn nur so wird der CPU korrekt erkannt.

    Leider bootet der PC seitdem nicht mehr. Bildschirm bleibt schwarz, alle Lüfter laufen, CD-/DVD-Laufwerke lassen sich öffnen und schließen :grübel:, Floppy und Festplatte scheinen tot zu sein.

    Das eigenartige jedoch ist, dass die Status LEDs vom MSI Board mir anzeigen, dass der RAM-Riegel defekt wäre. (Zitat MoMo-handbuch: "-Testing onboard memory size. The D-LED will hang if the memory module is damaged or not installed properly.") Was aber ausgeschlossen ist, da ichs an nem anderen PC getestet hab.

    Ich hab schon alles mögliche ausprobiert (CMOS löschen/resetten; Knopbatterie für ne halbe Std. raus; System nackt laufen lassen; BootBlock geht net, weil Floppy irgendwie net reagiert)

    Bitte helft mir, ich bin am verzweifeln. Ich will das Board nur ungern wegschmeissen.

    Gruß,
    Falc
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    hast Du in dem Board auch mal einen anderen RAM probiert?
    alte CPU wieder rein und das alte BIOS geflasht? (falls überhaupt möglich)
     
  3. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Einen anderen RAM-Riegel habe ich auch ausprobiert. Nur zeigten die LEDs selbe Fehlermeldung an.

    Mit dem alten CPU hab ich es auch schon versucht. Nichts. Der neue CPU wurde vor dem Update nicht korrekt erkannt und lief mit 1200 MHz.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    gibt das Board einen Beep-Code von sich oder hast Du nur die LED-Anzeige?
    falls kein Beep-Code, dann mal ohne RAM starten ...
     
  5. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Sorry, hab ich vergessen in meinem ersten Post zu erwähnen. Auch ohne RAM-Riegel gibt der PC kein Pieps-Konzert von sich.

    (Danke, dass du mir so schnell hilfst)
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
  7. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Den BIOS-Chip kann ich schlecht austauschen, da er komischer weise fest aufm Board verbaut ist. Und sowas wie nen Lötkolben hab ich leider net.

    Das war's demnach? Exitus? Verdammt... wenn doch das Floppy und die Tastatur wenigstens noch funktionieren würden.
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
  9. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Leider ist es kein Chip zum rausnehmen. (BIOS-Chip am Rand über PCI Slot 2 & 3 v. r.)
    [​IMG]
     
  10. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Aus irgendeinem Grund scheint der Bios-Update in die Hose gegangen zu sein. Da hilft jetzt auch kein Jammern, besorg Dir ein neues Board, das kommt billiger als alle dubiosen und vielleicht aussichtslosen Reparaturversuche. Sockel A Boards sind doch mittlerweile sehr preiswert geworden, ach so und kauf das Ding in einem PC-Laden in deiner Nachbarschaft, da kannst Du dann auch hingehen, wenn etwas nicht funktioniert. Das ist mehr wert als drei bis fünf gesparte Euro im Internet bei einem uns allen sattsam bekannten Auktionshaus.
     
  11. JMT4183

    JMT4183 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    82
    Sorry, das hört sich so an, als ob ebay etwas für evtl. schlechte oder defekte Ware kann. Die stellen nur die Software zur Verfügung. Aber das weißt Du auch. Schuld immer der User.
    Ansonsten gebe ich dir gerne Recht.
    jmt4183
     
  12. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    Bist du sicher, dass dein Board wirklich

    MSI-6712

    heisst??????
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
  14. Falcon21

    Falcon21 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    8
    Ja, bin ich.
     
  15. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    You'v got a private message
     
  16. bahrain

    bahrain ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    Habe ein ähnliches Problem um genau zu sein das selbe.
    Bis auf das bei mir der computer schon noch ein Piep konzert veranstaltet wenn ich meine ram module ausbaue.
    Des weiteren ist es bei mir nicht durch ein bios update passiert sondern als ich die cpu taktung auf 166 anstatt auf 133 gestellt habe.

    Ist mein board nun auch hinüber oder gibt es noch hoffnung?

    Bei mir leuchten die selben lampe und genau die selbe meldung...
     
  17. bingleichweg

    bingleichweg Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    17
    Hallo, geht in das Forum des Mainboards Herstellers oder kontaktiert den support.
    Dein Board kann nicht einfach so durch runtersetzen des takts kapput gehen, genauso wenig wie durch bios update und wenn es wirklich daran liegt dann soll dir MSI das Board ersetzen.
    Fragt auch in anderen Foren nach, es soll leute geben die mehr zum thema sagen können als: das board ist hin...kauf dir ein neues board :aua:
    Fragt hier nach:
    http://forum.tweakpc.de/
    http://www.hardware-forum.com/
    http://www.forumdeluxx.de/forum/forumdisplay.php?f=4
    http://www.teccentral.de/forum/


    gruss
     
  18. bahrain

    bahrain ROM

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    2
    So ich habe das Problem bei mir gelöst...

    Für alle die es evt wissen wollen:

    - Baterrie RAUS!
    - den J10 jumber umsetzen (Handbusch Seite 2-31)
    - PC starten

    alternative

    - den J11 Jumper entfernen um den FSB auf 100 zu zwingen


    Viel Glück bei mir läufts wieder!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen