1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sempron 64

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von OnkelzFreak89, 21. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    Hi!

    Wie schon manche gelesen haben habe ich einen AMD Sempron 2800 64 bIT in meinem Rechner arbeiten. Nun ist er wirklich so schlecht wie ihn viele immer machen? Und wie lange wird er noch mitmachen von der leistung her?

    Ich habe früher einen AMD Athlon XP 2400+ mit reeller taktgeschwindigkeit von 2 Ghz gehabt, und mein Sempron hat nur 1,6 Ghz. Ist das ein Nachteil oder gleicht sich das aus wegen der neuen Technologie.

    Und falls ihr jetzt allzu böse über meinen Sempron redet, wie wäre es denn wenn ich mir einen AMD AThlon 64 für den Sockel 754 hole? kann der es mit dem großen Sockel 939 aufnehmen?

    mfg Dirk
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Du kannst den 754er Sempron vom Takt her nicht mit einem XP2400+ vergleichen. Die Chips sind unterschiedlich aufgebaut. Der Sempron 64 2800+ ist schneller als der XP2400+. Was willst du denn mit dem vor allem machen? Für Office und Surfen reicht er absotut aus. Zum Spielen ist er noch ok,solange das Spiel nicht eine Highend CPU braucht. Für Videobearbeitung ist er etwas schwach. Aufrüsten,weil andere es sagen,ist Schwachsinn. Wenn du mit ihm zufrieden bist,dann behalte ihn.
    Ein A64 dürfte auf beiden Sockeln in etwa gleich schnell sein.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Ich würde mal sagen, der XP2400+ und der Sempron2800+ sind ungefähr gleich schnell.
    Einen Athlon64 würde ich nur holen, wenn Dir die CPU für Deine Anwendungen zu langsam ist. Aber unter einem 3500+ sollte der dann nicht sein, sonst merkst Du nix von der schnelleren CPU.

    Gruß, Andreas
     
  4. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    also ich will größtenteils mit dem prozessor nur spielen, aber ich dachte er hätte halbwegs genug power auch noch kommende spiele so halbwegs flüssig zu unterstützen...
     
  5. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Und dafür eine Stromspar-CPU, welche für Office ausgelegt ist? Bleib da lieber bei der Athlon Serie...
     
  6. OnkelzFreak89

    OnkelzFreak89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    239
    naja ich werd mal meine cpu in nächster zeit auf herz und nieren prüfen. und falls er überhaupt nichts bringt hol ich mir halte einen amd athlon 64...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen