1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sempron64 2800+ vs. Sempron64 3000+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von doktor4711, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich möchte mir ein neues MoBo Sockel 754 zulegen und dazu auch eine neue CPU. Nun weiß ich nicht welche möglicherweise besser ist.

    SEMPRON64 2800+ mit 256 kb 2L Cache

    SEMPRON64 3000+ mit 128 kb 2L Cache

    Ist es besser einen höheren Takt zu haben oder ist es besser einen größeren 2L Cache zu haben?

    Was ist Eure meinung dazu?

    Danke,

    Doc
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Kommt ganz auf die Anwendung drauf an. Manche Programme sind mit den 200Mhz mehr Takt schneller, andere profitieren eher vom größeren Cache.
    Ich persönlich würde den größeren Cache nehmen, der Sempron hat ja ohnehin nicht viel. Notfalls kann man ja noch ein wenig übertakten ;)

    Gruß, Andreas
     
  3. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Anwendung finden soll das ganze hauptsächlich im Office Bereich. Surfen und Digi-Bilderverwaten und bearbeiten.

    Selten mal ein spiel eher keine neueren.

    DOC
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Dann ist vielleicht der 3000+ die bessere Wahl.
    Der Cache ist eher für Berechnungen interessant.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen