senden und empfangen bei Thunderbird plötzlich nicht mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von manuel28, 12. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Hallo!

    Habe ein Problem mit Thunderbird.
    Habe dieses Programm scho seit einiger Zeit als mein E-Mail Programm eingerichtet, hat auch immer ohne Probleme funktioniert.Habe bis jetzt die Version 1.0.7 benutzt.

    Seit gestern ist empfangen und senden von Mails nicht mehr möglich :-( normal war es bis jetzt immer so.... wenn ich Thunderbird geöffnet habe kam gleich das Fenster zum Kennwort eingeben, spätestens wenn ich auf die Schaltfläche "senden und empfangen" geklickt hab kam das Fenster und ich konnte meine Mails nach Eingabe des Kennworts abrufen.

    Wenn ich jetzt Thunderbird starte, tut sich gar nix... auch nicht wenn ich auf "senden und empfangen" klicke :-((
    hab heut früh mal die neue Version 1.5 drüber installiert, aber immer noch das gleiche Problem

    Woran kann es liegen, hab eigentlich nichts besonderes geändert am System, oda installiert... nur so ein Zusatzprog. für eBay und Update vom Norten Internet Security ( Softwareupdate über die auto. Update-Funktion). Und an meinem Router habe ich WLan ausgeschaltet.

    Aber das kann es doch alles nicht sein, oda?? Kann sich irgendwo in der Registery was umgeschrieben haben??

    Kann mir jemand helfen??

    Schönen Gruß und schönen Sonntag

    P.S. ach ja, seit gestern dauert auch das abmelden von WinXP aufeinmal mehrere Minuten
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn du dein Rechner mit Symantec-Software ruinierst dann kann dir niemand helfen, ich warne regelmäßig vor der Installation von NIS.
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Vielleicht hilft es, Thunderbird mit einem frischen Benutzerkonto auszuführen. Also neuen Benutzer anlegen, Thunderbird konfigurieren und POP3 so einstellen, dass die Mails noch auf dem Server belassen werden.

    Eentuell hast du dir aber auch Malware für WinXP eingefangen...
     
  4. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190

    Das ist ja komisch, genau das gleiche Problem habe ich auch seit ein paar Tagen mit dem Program Windows 2000.
    Ich verstehe das Ganze nicht mehr und wechsel daher das Mailprogramm, da auch ein neues Benutzerkonto nichts gebracht hat.
    Herzlichst "ziegenhirten"
     
  5. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Hi ziegenhirten!!

    Hab das Problem behoben. Schuld bei mir war das Programm "Norton Internet Secutity 2005".
    Hab Firewall mal kurz deaktiviert und dann Thunderbird geöffnet.... und siehe da, es ging wieder "senden und empfangen"

    Hatte nämlich am Samstag "Live Update" bei Norten ausgeführt und da wurde ein Update (Symantec Security Software-Update) instal., an dem ist es scheinbar gelegen

    Hab Norton Internet Security heut mal komplett deinstalliert und neu draufgespielt + Live Update.

    Jetzt läuft wieder alles normal, auch der Abmeldevorgang vom Benutzerkonto geht wieder normal schnell

    Schönen Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen