1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Serial ATA Frage

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hovercraft, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Hallo,

    werde mir wahrscheinlich ein neues Board zulegen müssen.

    Habe aber wegen Serial ATA fragen:

    1. Wenn ich nun ein Board kaufe das Serial ATA unterstützt, kann ich meine normalen Festplatten weiterhin verwenden oder brauche ich da Serial ATA Platten?
    Was ist da eigentlich der Unterschied?

    2. Brauche ich da andere IDE Kabel? Habe UDMA100 Kabel.

    3. Ich habe schon von Serial ATA Raid gehört. Ist das das gleiche
    wie das Raid onboard auf Motherboards und welches Raid ist da gemeint 0 oder 1?


    Gruß HOVERCRAFT
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660


    das trifft auf das SATA Equipment leider nicht immer zu !

    mfg
     
  3. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Entschuldigung!

    Wollte ich nicht!

    Kann man alles zusammen schieben?

    HOVERCRAFT
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    nein, die MoBos mit SATA sollten alle auch IDE zur verfügnung stellen, so dass du deine sämlichen laufwerke wie gewohnt daran anschließen kannst.
    Keine Adapter nötig, einfach mit den vorhandenen Kabel an die IDE Schnittstelle anschließen, fertig.

    TnX
     
  6. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Hi,

    also ich brauche Adapter um meine normalen Platten anschliessen zu können?
     
  7. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    ad 1)
    Ja. Das S-ATA ist eine zusätzliche Schnittstelle. Alte P-ATA Platten passen wie auch CD-ROMs an die Ide-Schnittstelle. Die laufen dann aber "nur" mit mit der normalen DMAxx-Geschwindigkeit.

    ad 2)
    Ja. Aber wenn das MoBo S-ATA hat, dann liegen sowohl die S-ATA Datenkabel als auch S-ATA Stromadapter bei.

    ad3)
    Es sind normalerweise abgespeckte Raid-Chips verbaut, die nur die Raidmodi 0 und 1 können. Was aber genau aufgelötet ist sollte das Handbuch bzw die Beschreibung verraten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen