serielles modem

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von poldi, 25. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poldi

    poldi ROM

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Wenn das serielle Modem beim
    Rechnerstart nicht eingeschaltet ist erscheint in dem Modemei-
    genschaften "nicht anwesend" Und ich kann mich nicht ins Internet einwählen. Funktioniert erst nach einschalten des
    Modems und Windows Neustart.

    Wie bringe ich Win200 dazu das Modem als "anwesend" zu
    erkennen.

    mfg

    Poldi
     
  2. gomposon

    gomposon Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo Poldi!
    Je nach Modem und Treiber gibt es evtl. unterschiedliche Lösungen, die bequemer als ein Neustart sind. Und zwar kannst Du im Geräte-Manager von W2K auf das Modem klicken, und wenn Du Glück hast, gibt es dort eine "Lasche" mit dem Namen Diagnose oder ähnliches. Wenn Du dort einen Knopf "Modem abfragen" oder etwas ähnliches findest, müßtest Du damit Erfolg haben. Danach läuft das DfÜ-Netz oder der Smartsurfer, etc.
    Oder Du benutzt im Geräte-Manager einfach die Funktion "Aktualisieren", wenn entweder der "Computer" oder das "Modem" markiert ist!
    Try it out! Greetz, Gompo
     
  3. Dale

    Dale ROM

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Leider gibt es für dieses Problem keine richtige Lösung.

    Am besten gewöhnst du dir einfach an das Modem, vor starten des PC\'s, anzuschalten...

    PS: Zitat M$: "Es handelt sich hierbei um ein beabsichtigtes Verhalten."
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen