Serienbrief word xp

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Rhenania, 12. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rhenania

    Rhenania ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe ein Problem beim Erstellen eines Serienbriefes mit Word xp. Die Daten lese aus Excel ein, dies funktioniert auch bei den normalen Textfeldern. Sobald ich aber ein nummerisches Feld übernehme bekomme ich Daten salat.
    Zum Beispiel:
    In Excel Eingabe 13,00 EUR oder 13,00 € ergibt in Word nur 13 ohne die beiden Nachkommastellen.
    Was kann ich tun, damit die Formatierung aus Excel auch in Word übernommen wird. Liegt hier ein evtl. Programmfehler vor, denn das Problem gab es bei Word 2000 nicht.

    Wer kann helfen.

    Vielen herzlichen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    G.B.
     
  2. Gruni

    Gruni Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2000
    Beiträge:
    88
    Hallo Günther,
    Dieser Formatierungsverlust bei einer externen Datenquelle tritt in Word nicht nur bei Excel-Quellen auf.
    Ich habe das Problem so gelöst:
    Nehmen wir an, die betr. Spalte heiße Geld.
    Nach dem Einfügen des Seriendruckfeldes im Serienbrief mit Alt+F9 die Feldfunktionen sichtbar machen, es steht: {Mergefield Geld}.
    Nun den Klammerausdruck markieren und mit Strg+F9 ein weiteres Klammernpaar drumherum machen. Den Ausdruck so ändern:
    {={Mergefield Geld} \# "#.##0,00 ?"},
    markieren, mit F9 aktualisieren und mit Alt+F9 zur Ergebnisdarstellung wechseln.
    MfG
    Gruni
     
  3. Nicole H.

    Nicole H. ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    zuerst einmal öffnen Sie Word und klicken auf Extras-Optionen-Allgemein und aktivieren den Haken bei Konvertierung beim Öffnen bestätigen. Dann tätigen Sie den Serienbrief. Bei dem Punkt Datenquelle bestätigen (der dann neu ist nach der Wahl der Excel-Datenquelle) wählen sie Excel-Arbeitsblätter per DDE-Vrebindung - nun werden die Zahlen auch korrekt übernommen - Sie können als Konverter auch Excel-Konverter auswählen funktioniert genauso.
    Viel Spaß noch
    Gruß
    Nicole
     
  4. ccjmk

    ccjmk ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Überprüf doch einmal in der Systemsteuerung Ländereinstellungen, die Dezimalstellen in der Währung und das Währungssymbol.
    IHDH
    Gruß
    ccjmk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen