Serienfax-Probleme

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von paula, 10. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paula

    paula Kbyte

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    174
    Leider klappt die Serienfaxfunktion von Fritz!Fax aus Word heraus nicht richtig ;-(

    Das Feld Telefax zeigt zwar die richtige Nummern an (so wie aus der Steuerungdatei), bei Ausführung des Makros "Seriendruck" werden die Datensaetze aber nicht in das Journal von Fritz!Fax übertragen sondern es öffnet sich ein Feld, wo man AVM als Empfänger auswählen kann bzw. eine Faxnummer eingeben soll. Gibt man manuell eine Rufnummer ein, wir nur eine Datensatz mit dieser Nummer nach Fritz!Fax gesendet.
    Woran kann das liegen?
    Passiert auch bei der Datei Serienbrief mit der dazugehörigen Steuerdatei "datenquelle";-(

    Die Funktion klappt jedoch bei einem neu erstelltem und nur mit wenigen Zeichen versehenen Dokument. Sobald schon zweiseitig, Spalten oder andere Formatbausteine drinn sind taucht obiges Problem erneut auf.

    WIN98SE, Word2000, Fritz!Soft 3.01. Lt. AVM-Hotline alles auf dem neueseten Stand.

    Wer hat ne Idee, woran es liegen koennte bzw. eine gute Alternative fuer Serienfaxe aus Word heraus???

    Abwimmelung vom AVM-Supportern: "Ich bin doch kein Programmierer und Excel kenn ich gar nicht" ... "installieren Sie bitte die neuesete 3.01er, wenn Ihre 3.01er Version schon einen Monat alt ist sind inzwischen schon einige Fehler wieder beseitigt worden" . . . das hilft :-(

    Freue mich auf gute Tipps

    Pauli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen