Serv-U und die Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von StuffMasterz, 21. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Hi!

    Und zwar habe ich Testweise den FTP-Server Serv-U installiert. Mein erster Eindruck war auch recht positiv, aber leider habe ich beim Anlegen des 2. FTP-Accounts dann doch einen Fehler entdeckt. Und zwar befindet sich dort das "Home Directory" auf einem virtuellen & verschlüsselten Laufwerk (Steganos Safe). Beim einloggen, erscheint dann aber jedesmal, dass das Verzeichnis nicht existiert. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könne, dass er diese Laufwerke nicht erkennt?
    Liegt es vielleicht daran, dass die Reihenfolge a,b,c, ... unterbrochen ist, weil ich hab die virtuellen Laufwerke bei w,x,y,z.

    Danke schonmal und ein schönes Wochenende
     
  2. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    ok werd ich bei Gelegenheit probieren. Denn ich möchte versuchen, das laufwerk dann per UNC-Pfad in Serv-U einzubinden.
     
  3. SteganosSupport

    SteganosSupport Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Sicher können Sie das Laufwerk freigeben, wenn Sie Ihn in NTFS formatieren. Das ist nur nachträglich möglich, indem Sie den Safe öffnen, im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol klicken und formatieren auswählen. Wenn Sie dies tun, sollten keinerlei Inhalte mehr im verschlüsselten Laufwerk vorliegen, denn diese würden durch die Formatierung endgültig vernichtet werden.

    Gruß

    SteganosSupport
     
  4. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    nein leider ist es nicht so einfach. Der Safe wird schon vor Start des FTP Servers geöffnet. Ich habe die Vermutung, dass das mehr an Windows liegt, da es nicht einmal möglich ist, das virtuelle Laufwerk fürs Netzwerk freizugeben; oder ist das normal?
     
  5. SteganosSupport

    SteganosSupport Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    was passiert wenn Sie den Safe for dem Start vor dem Start Ihres FTP-Server öffnen? Je nach Inhalt des Safes kann Windows bei bestimmten Dateioperationen auf unterschiedliche Dateien zugreifen. Womöglich ist eine dieser Dateien im Safe und da dieser geschlossen ist kommt die Meldung.

    Gruß

    SteganosSupport
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen