1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Server Client TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von FranZkappA, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FranZkappA

    FranZkappA Guest

    Hallo Netzwerkspezialisten.
    Brauchts bei einer Direktverbindung zwischen 2 PCs mit Protokoll TCP/IP immer Server und Client? Also muss ein PC immer Server sein und der andere Client oder geht auch bei beiden Server oder Client?
    Eine Bitte: Wers nicht genau weiß, möge bitte auch nicht antworten.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Bei einer PC-Direktverbindung (d.h., wenn Du keine Netzwerkkarte, sondern ein sog. Nullmodem-Kabel benutzt) musst Du Host und Client bei der Konfiguration eindeutig zuordnen.Wenn Du die Rollenverteilung ändern willst, musst Du neu konfigurieren.

    franzkat
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Die können sowohl gleichberechtigt sein, als auch unterschiedlich.
    In deinem Heimnetzwerk , ich nehme mal an Windows, brauchst du das nicht.
    mfg
    :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen