1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Server Client TCP/IP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von FranZkappA, 3. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FranZkappA

    FranZkappA Guest

    Hallo Netzwerkspezialisten.
    Brauchts bei einer Direktverbindung zwischen 2 PCs mit Protokoll TCP/IP immer Server und Client? Also muss ein PC immer Server sein und der andere Client oder geht auch bei beiden Server oder Client?
    Eine Bitte: Wers nicht genau weiß, möge bitte auch nicht antworten.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Bei einer PC-Direktverbindung (d.h., wenn Du keine Netzwerkkarte, sondern ein sog. Nullmodem-Kabel benutzt) musst Du Host und Client bei der Konfiguration eindeutig zuordnen.Wenn Du die Rollenverteilung ändern willst, musst Du neu konfigurieren.

    franzkat
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Die können sowohl gleichberechtigt sein, als auch unterschiedlich.
    In deinem Heimnetzwerk , ich nehme mal an Windows, brauchst du das nicht.
    mfg
    :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen