Server und Umlaute

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von franzkat, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe mir unter FedoraCore einen Web-Server und einen FTP-Server eingerichtet. Es funktioniert auch im Prinzip alles.Trotzdem gibt es ein Problem : Sowohl bei der Darstellung der Ordner-und Dateinamen über die FTP-Verbindung als auch bei den HTML-Seiten die über den Web-Server gehostet werden, werden Umlaute nicht korrekt angezeigt.Wenn ich z.B. die nicht korrekte Darstellung in einem Browser eines anderen Rechners korrigiere (von Unicode UTF-8 auf Westeuropäisch) dann springt die Darstellung nach einer Weile wieder auf die Unicode-Codierung zurück.
    Es muss etwas mit dem Server-System zu tun haben.Was muss man da wo einstellen, damit Umlaute korrekt dargestellt werden ?
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was den Apache-Web-Server anbetrifft, habe ich jetzt schon herausgefunden, dass das Problem durch einen anderen Eintrag der AddDefaultCharset-Direktive zu regeln ist; da stand als Voreinstellung UTF-8.

    Aber wie sieht es beim FTP-Server aus ? Auf dem Fedora-System verwende ich VSFTP. Gibt's für VSFTP auch eine Charsets-Einstellung ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen