Service Pack für Win 98SE nicht zu stoppen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 12. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    also das S P 2 ist nicht zu bremsen und dieses hier nicht zu stoppen !!


    HILFEEEEEE alles rast hier auf mich zu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    :bse:
     
  2. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    -Dieser ganze Artikel darüber ist nicht als Spam und überhaupt nicht hilfreich,
    also lieber Autor noch mal Neu editieren !

    Über Verbersserungen wird nichts gesagt ?
    Win98SE oder 98 hatt das Problem mit der Speicher Verwaltung
    wenn der RAM mehr als 512 hat,
    oder das File System FAT 32
    kann nur maximal 4 GB Files verwalten,
    wie ist das mit der Unterstützung von modernen
    AMD 64 System Cool Quit?

    ich kenne die MAcken vom 98SE nur zu gut, dieser Artikel hat keinen Nährwert !
    Diese ganzen Infos hier in ihrem Artikel
    nahe zu überflüssig, weil keine Infos sind.

    Der der sein Win98 Update möchte, möchte schon gerne wissen, welche wirklichen Besserungen das Neue 98 SP hat,
    sonst braucht man sich nämlich diese ganze Arbeit erst garnicht zu machen.
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    dein ungläublich schlechten schreibsen hat kein Nährwert !
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Der Autor der Patch- und Updatesammlung kann ja nichts dafür, wie sein Werk angepriesen wird. Ich finde es vollkommen ok, wenn sich Leute um die Pflege von anscheinend längst vergessenen und liebgewordenen Betriebssystemen kümmen und damit anderen helfen. Die Schlagzeile ist natürlich mal wieder leicht irreführend, aber man braucht ja nicht darauf zu verlinken, sondern direkt auf die Homepage mit den nötigen Infos. Außerdem ist das RC3 in englisch, also aufpassen, damit man nicht die falsche Sprachversion aufgeschwatzt bekommt.
     
  5. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    Was ist denn "Cool Quit§ für eine tolle Funktion?

    @goto2: Bitte lass doch mal ne Rechtschreibprüfung über Deinen Artikel laufen bevor Du Ihn abschickst.
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129

    das hat er einmal gemacht, da ist sein rechner mit einem syntax fehler abgestürtzt. mehr als 233 fehler in einer zeile können nicht bearbeitet werden...
     
  7. wpasternak

    wpasternak Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    145
    Und nun überleg mal was das für einen Sinn macht? Mit dem "Service Pack" gehts nicht um die Implementierung neuer Funktionen oder Überwindung von Grenzen die das System vorgibt.

    Wer Windows 98 noch auf dem Rechner hat wird kaum nen neuen AMD64 einsetzen oder mehr als 512 MB RAM im Rechner haben. Weil wenn mir die Rechnerleistung zur Verfügung steht nutz ich persönlich kein Win 98. Aber wer Keinen halbwegs aktuellen Rechner hat, also sprich "langsame CPU, wenig RAM" im Vergleich zum jetzt üblichen, der zieht nicht noch die Bremse an indem er XP installiert wenns Win 98 auch für ihn tut.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das Problem mit der Speicherverwaltung ( bei mehr als 512 MB ) wurde mit dem pack gefixt. Und vieles andere auch.
     
  9. Zipo

    Zipo Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Hallo, die 512 MB-Grenze kann man auch ganz einfach per Einstellung des Vcache überspringen, habe 765 MB lt. Systeminformationen (1X256 und 1X 512 MB Module)

    Gruss

    Christian
     
  10. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    bei mir ist es auch mit 1gb ohne sp gelaufen, nur die spiele stürzten ab, naja der eintag per hand ist auch kein kraftakt den ganzen sp würde ich aber nicht installieren sondern nur wichtige patches, nach einer install des ganzen sp von ms lies sich nämlich nichts mehr installieren auf die platte,
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Es spricht ja auch nichts dagegen XP und 98 zusammen als Dualbootkonfiguration auf dem PC laufen zu lassen.
    Dabei braucht man es nicht zu Patchen, wenn man damit nicht online geht. Techniche Beschränkungen, die Bill vergessen hat zu lockern, kann man auch selbst vornehmen. Ich bezweifle es auch stark, dass so Sachen wie HT beim Daddeln der alten DOS-Spiele über Win98 etwas bringen würden, gäbe es dafür Treiber.
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Hab mir grad die deutsche Version gezogen und installiert. Läuft auf dem PC meines Sohnes (der PC ist die Krücke mit dem k7s5a) bisher ohne Mucken. Und daß da Probs mit 768MB RAM wären, kann ich auch nicht bestätigen.

    Bevor ich mir beim Setup von PCs einen Wolf an die Fingerkuppen tippe, weil es bei MS (dankenswerterweise!) von Patches nur so wimmelt, nehm ich doch lieber ein privates Servicepack.

    Übrigens sollte man diesem kleinen miesen Saboteur mit einem Hämmerlein auf die zarten Griffelchen klopfen, der da meint, der Welt mit "Note-6-Wertungen" einen Gefallen zu tun...

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen