Setup Hängt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ---ZeroCool---, 6. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    hi@all

    also ich weiß nicht was los ist - werde noch verrückt
    jedenfalls hatte ich mal einen computerabsturz mit XP konnte nix mehr machen !!! Jedenfalls habe ich dann mal Formatiert und Win98 draufgetan. Später wollte ich dann Xp wieder installieren ging aber nicht, habe mir dann gedacht das ich nochmal formartiere ging aber trotzdem nicht dann habe ich die HDD genullt konnte XP noch immer nicht rauftun und jetzt hab ich ne neue HDD und ich bekomm es noch immer nicht rauf !!! :((
    Der Computer Bleibt immer hängen wenn ich die CD reinlege und dann die Hardwareerkennung läuft und dannach der schwarze Bildschirm kommt mit dem weisen BlinkBalken(oben links) und dort bleibt er immer hängen.

    Könnt ihr mir weiterhelfen ?
    P.S. WinMe,98,95 bekomm ich rauf

    mfg

    ZeroCool
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    keine Ahnung! Aber Anbieter gibt es doch sehr viele...

    Gruß

    Uwe
     
  3. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    ne hab ich net

    aber mal was anders, ich brauche Webspace mit den Eigenschaften :

    Eigene [.de]-Domain (www.wunsch-adresse.de)

    Oder wahlweise [.com/.net/.org/.info/.biz]-Domain

    10 Subdomains (name.wunsch-adresse.de)
    200 Megabyte Speicherplatz für Ihre Daten

    Unlimitiertes Transfervolumen

    Serverstandort Deutschland

    Freies CGI-BIN Verzeichnis

    PHP3 + PHP4 Unterstützung

    SSI (Server Side Includes) Unterstützung

    25 POP3-eMail-Accounts

    125 eMail-Adressen

    eMail-Autoresponder

    Multiple eMail-Weiterleitung

    Eigener FTP-Zugang

    10 Weitere FTP-Benutzer

    Webmail und WebFTP

    Kennwortschutz für Unterverzeichnisse

    Eigene Fehlerseiten

    WAP Unterstützung

    Eigene MySQL-Datenbank

    Ausführliche Abrufstatistik

    Gewerbliche Nutzung erlaubt

    Umfangreiche Administrator-Oberfläche

    und das billiger wie 149€ im Jahr und ohne Einrichtungsgebühren
    [Diese Nachricht wurde von ---ZeroCool--- am 07.12.2002 | 23:04 geändert.]
     
  4. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    hast Du was besonderes im Rechner? SCSI, RAID odgl.?

    Wenn nicht, kannst meines erachtens nur an einer Hardwarekomponente liegen.

    Gruß

    Uwe
     
  5. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Es gibt auch cd defekte wo die instalation zum stoppen kommt.
    Auf manchen rechnern gibt es auch probleme wenn scanner und drucker angeschlossen sind. Auch onboar sound und modem(im bios auszuschalten) machen gelegentlich probleme. Wenn man einen neuen instalationsversuch startet-nach möglichkeit die installationspartition formatieren.
    gm
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hier is meine ICQ: 175585231
     
  7. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    ich weiß das es schwierig ist sonst hätte ich das auch schon gelöst
    aber ich finde gut das du dir die mühe machst und dafür verdienst du auch respekt !!!

    vielleicht können wir uns über AOL(AIM) oder ICQ unterhalten
    meine ICQ : 154693064

    mfg

    Arthur
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Sch**** also solangsam wirds schierig dir zu Helfen. Bin ich hier eigentlich der einzigste, der sich mit dem Problem beschäftigt? Hey, ihr Forum-Moderatoren, ihr sollt doch aufpassen, oder? Helft mir doch mal ein bissle. DAS geht an "steffenx", an "dieschi" und an "magiceye".
     
  9. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    nix
    da blinkt nur der schwule weise Blaken links oben
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, das ist klar, weil die Installation zwar noch auf DOS basiert, aber nach der Installation wird DOS dann restlos gelöscht. Was steht denn auf dem Bildschirm nach der Hardwareerkennung?
     
  11. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    ich meine denn bildschirmscreen nach der hardwareerkennung !!!
    und das schaut aus wie DOS
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn du ne Startdiskette zur Hand hast, dann ist es kein Problem. Aber du hast Recht. WinXP liegt doch mittlerweise auch schon auf UNIX wie Mac OSX, oder?
     
  13. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    >> räzel << -*rofl*

    Wenn Die Installation stoppt lege bitte einmal die Diskette ein, die bei Deinem MOTHERBOARD dabeiwar. (bzw. bei einem Komplettrechner, die für das Motherboard mitgelieferte.)

    Gruss,
    Jens
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du Win98 mal nen Viren-Scanner, eventuell Norton ausgeführt?
     
  15. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Stimmt, da ist die Verwechslungsgefahr viel geringer:
    (MB - Megabyte; MB - Gesellschaftsspielefabrikant; MB - wenig einfallsreiche Abkürzung für "Megabusen" :D )
    Fazit: nächstes Mal bin ich nicht mehr so faul und schreib es aus.

    Zum Thema: tatsächlich ist das bei der Installation von XP möglich.
    Frage: Wo hast Du jetzt DOS hergezaubert??? Wirst Du bei XP lange suchen.

    Gruss, Jens
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 07.12.2002 | 21:26 geändert.]
     
  16. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    was soll nun machen ?
    ne schritt für schritt anleitung
    ich hab ja schon alles zum laufen gebracht aber das ist mir ein räzel

    mfg

    Arthur
     
  17. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Schon klar, hab ich auch im ersten Moment gedacht. Nächstes mal vielleicht nur MB schreiben.
     
  18. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Mobo= Motherboard
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Könnte man falsch verstehen. Mobo ist bzw. war das erste Diskettenlaufwerk mit 5 1/4 Zoll Disketten. Hier könnte man unter Mobo das Mainboard verstehen. Wobei, ich bezweifle, dass die Mainboard Treiber ohne Windows irgendwas bringen werden. Soweit ich weiß, kann man die Treiber nicht ohne Windows, also nicht unter DOS installieren.
     
  20. ---ZeroCool---

    ---ZeroCool--- Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    was ist ein Mobo ???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen