1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Setup-Schleife bei XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rawig, 3. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rawig

    rawig Byte

    .
    Hi Folks,

    ich habe, nachdem ich mein gestriges Problem gelöst habe noch eine kleine Rest-Erscheinung:

    Nach einem regulär abgebrochenen Setup (F3), bin ich nun beim Start in einer Setup-Schleife, das System will immer das Setup fortführen. Auch im AM kommt die Meldung "Setup kann nicht im AM ausgeführt werden."

    Ich müsste aber zumindest in den AM mit Eingabeaufforderung, um noch einige Regitry-Einträge zu editieren und rückgängig zu machen.

    Wie - bitte schön - komme ich denn nun aus der Schleife wieder heraus ?

    Vielen Dank rundum,

    Rainer
    .
     
  2. halebob

    halebob Byte

    Schleife, mmh, klingt nach einer noninregulärern Singularität, wobei hier man wieder von einer... :totlach:

    ja ja, wie auch immer


    Nun, vielleicht einafch mal Datenrettung und setup halt mal von anfang bis zum ende , OHNE UNTERBRECHUNG, abschließen....:cool:
     
  3. rawig

    rawig Byte

    .
    Jo, jo, geneu dies habe ich letzte Nacht gemacht.
    Jetzt läuft's wieder.

    Vielen Dank für Deine Nachricht, anyway. :bet:

    So long,
    Rainer
    .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen