1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Shared Memory auf Toshiba Satellite MD2800

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Spitzenreiter, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spitzenreiter

    Spitzenreiter ROM

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    habe eine Frage.

    Da ich zur Zeit viel mit meinem Laptop unterwegs bin, habe ich mir ein paar Spiele (alte) auf meinen ca. 3 JAhre alten Laptop installiert. Da dort nur eine ganz primitive Grafikkarte drrin ist, wollte ich meinen Laptop durch shared Memory die Moeglichkeit geben, auch Spiele ohne flimmern darzustellen, die 4 MB Grafikspeicher brauchen.

    Allerdings komme ich nicht ins BIOS.
    Beim Start gibt es nur die Moeglichkeit per F2 die Bootquelle auszuwaehlen, per del kommt man nicht ins bios.
    In Windows (ME) hat man ein Toshiba HW Settings, wo man laut Handbuch alles einstellen kann - kann man auch, nur an die Memory kommt man nicht dran.

    Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir sagen, wie ich die Shared Memory Einstellungen bei mir veraendern kann?

    Danke

    Spitzenreiter.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Da wären noch Alt+F2, Strg+Esc und F12 als Alternativen zu nennen.
     
  3. Seca_de

    Seca_de Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    Hallo,
    versuch mal beim booten ESC festhalten und dann F1,
    Hat bei meinem Satellite 220 und Tecra 9000 geklappt.

    Gruß

    Seca_de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen