shell32.dll /scandisk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Guybrush02, 23. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guybrush02

    Guybrush02 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo!
    Beim STARTEN von scandisk erscheint plötzlich die Fehlermeldung: diese anwdg. wird aufgr. eines ungültigen Fehlers.....geschlossen
    Danach:Beim klick auf irgendein Desktop-Icon bekomme ich die Meldung: Shell 32.DLL kann nicht gestartet werden. Ich kann nur noch Task beenden und herunterfahren anklicken. oder manchmal friert auch alles ein und ich schalte den Strom aus.
    Beim Neustart wird komischerweise scandisk automatisch einwandfrei durchgeführt. Und im abgesicherten modus funkrioniert es auch. Nur beim manuellen Start von scankisk gibts Probleme.
    Hat jemand eine Idee?
    (Win 98SE,pIII, 500Mhz. 512mhzRAM, neue Grafikkarte:LeadtekA280 nvidea Geforce)
    (SFC schon durchgeführt, keine fehlerhaften Dateien)

    Grüße
     
  2. Guybrush02

    Guybrush02 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    12
    hallo!
    Danke erst mal für die schnellen tipps!
    ich habe die datei schon mit hilfe der Systemdateiprüfung von der Win 98 cd-rom wiederhergestellt. Und der Tipp auf der microsoft-Seite ist nicht schlecht, nur da soll man die Festplatte mit Scandisk prüfen, aber genau das funktioniert ja bei mir leider nicht. Ich habe eher die zu schnelle Grafikkarte in Verdacht und setze mal wiede die alte Matrox ein. Mal sehen....
    grüße
     
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Na astrein! :D
    Da hab ich ja auch noch was von der Frage! Den Link kannte ich noch nicht! :bet:
    Wenn die .dll Datei zerschossen ist, ist das natürlich eine gute Lösung.

    Bin bei meinen Nachforschungen noch

    hierdrauf
    gestossen.
    Der Artikel aus der Windows-Knowledge-Base ist vielleicht nicht genau das passende, ggf hilfts aber weiter.
    Viel Erfolg !

    Gruß
    Börsenfeger
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  5. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Melde mich gleich wieder! Suche noch! Da die Shell32.dll in Cab.Dateien gepackt sind, wirst du wohl das ganze Win98 Setup machen müssen.Aber warte noch ein bißchen, vielleicht finde ich noch eine Lösung!
    Gruß
    Börsenfeger :rolleyes:
     
  6. Guybrush02

    Guybrush02 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    12
    Halo Börsenfeger!
    Virenscan negativ! Und du meinst ja eine neuinstallation der dll-Datei? Habe ich schon versucht indem ich mit sfc die Datei widerhergestellt habe obwohl dort keine Beschädigung der Datei angezeigt war. oder muss ich die datei vorher komplett löschen?
     
  7. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, Guybrush02!
    Schon mal einen Virenscan gemacht?Vielleicht hast du dir son Schweinkram eingefangen, der das manuelle Aufrufen von ScanDisk blockiert.
    Unter Umständen ist die Shell32.dll beschädigt.Dann könnte eine Neuinstallation hilfreich sein!
    Mehr fällt mir dazu im Moment auch nicht ein!
    Gruß
    Börsenfeger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen