Shutdown eines zweiten PC

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Der Engel, 1. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Servus

    ich möchte einen PC in meinem Netzwerk herunterfahren.

    der shutdown Befehl kenne ich bereits.

    Mein Problem ist, daß der herunterzufahrende PC einen Bindestrich im Namen hat. Ich vermute, daß dadurch der PC nicht herunterfährt.

    Gibt es andere Möglichkeiten?

    Peter
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Versuche mal -m "\\Rechner-Name". Ob das funktioniert, wirst du sehen. Ansonsten wäre das Ereignisprotokoll die Anlaufstelle zur Überprüfung möglicher Fehler.
     
  3. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    1. die "" nützen leider auch nichts.
    2. Wo finde ich das Ereignisprotokoll

    Peter
     
  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    1. In der Windows-Hilfe bei Eingabe des entsprechenden Stichwortes.
    2. unter Verwaltung in der Systemsteuerung.
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Welche Fehlermeldung wird denn produziert ?
     
  6. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Keine

    aber es passiert auch nichts
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Benenne doch einfach mal testweise den Remote-Rechner so um, dass das Bindestrichproblemn nicht mehr existiert.Dann weißt du wenigstens, ob es wirklich daran liegt.
     
  8. archonw

    archonw Byte

    hast du die möglichkeit einen remoute-zugriff auf dem rechner zu starten?
    wenn ja wäre das eine möglichkeit.
    klar nicht mehr ganz so schnell aber es geht dann auf jeden fall.
     
  9. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Ich plane derzeit einen einfacheren Weg zu gehen und den Button am PC dahingehend zu programmieren, daß er beim drücken den PC herunterfährt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen