Shutdown-Problem mit Suse 8

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von franzkat, 1. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    The system will be halted immediately\' selbst aus.Diese Meldung ist nun die vorletzte Meldung.Was muß ich tun, um wieder ein vollständiges, selbständiges Herunterfahren zu erreichen.

    mfg franzkat
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Übergib als Bootparameter enable=apic, wenn es nicht schon durch die lilo.conf übergeben wurde.

    grüße wickey
     
  3. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Runlevel 0 ist ende der Fahnenstange. Ausschalten reicht (kein windoof-Griff)

    Das selbstständige Abschalten hängt mit APM (????-power-managment) zusammen. Aktivieren und dann klappt das wieder mit dem Nachba -äh- Ausschalten. Aber frag mich bitte nicht wo. Vermute yast2. Oder haste im Bios rumgefummelt? Hatte das Problem noch nicht.

    Probier mal zum runterfahren: shutdown -h now (runterfahren, anhalten (-h), jetzt (now), reboot (-r))
    texteingabekonsole unter strg+alt+F1
    grafisch unter strg+alt+F7

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen