Shutdown über ssh

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Der Eiserne II, 9. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Ich habe einen Server den ich über ssh ausschalten will. Kann ich mir ein Script schreiben und das mit einem Icon auf den KDE Desktop legen. Damit ich dies dann nur einfach anklicken muß um den Server auszuschalten?:o

    Und wie sieht es über Windos aus?
     
  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Ja das kannst du, nur über Windows wirds schwierig. denn: Um ssh verwenden zu können brauchst du ein Klientprogramm (zb putty.exe). Putty unterstützt ssh, telnet und noch ein paar feine Sachen. Du musst eine Textdatei schreiben, die folgendes enthält:

    #!/bin/bash
    # ausschalten per ssh

    if shutdown -k 2> /root/error.txt
    then shutdown -h -n 1 2> /root/error.txt ; exit 0
    else halt
    fi
    exit 0
    # ENDE

    Dieses script speicherst du in einer Textdatei, und machst es mit "chmod 771" ausführbar. Wenn du es als root ausführst, wird es in einer minute stehenbleiben (shutdown), in der zwischenzeit soltest du die ssh verbindung kappen. Wenn du es als user ausführst, wird der rechner per "halt" ausgeschaltet, wobei du das noch definieren musst, dass halt von Normaluser remote ausgeführt werden darf.

    Viel Glück beim Experimentieren!

    cu, buhi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen