1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Shutdown unter W2k/keine autom.Netztrennung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bemmi90, 6. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bemmi90

    bemmi90 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hatte neulich beim Shutdown unter W2k nach dem Klicken des ATX switches (-> Rechner hing weiterhin am Netz) einen BlueScreen - Abschalten nur mit Steckerleiten möglich. Anschl.kein Ansprechen/Start-Up über den FrontSchalter mehr. Nach einiger zeit ließ sich der PC wieder normal starten. Jetzt passiert dss Problem aber nur manchmal wieder !???

    (hatte die CMOS Batterie zwischenzeitlich ersetzt, da die Systemzeit auf "NULL" 31.12.98 23:00h gesetzt wurde..... )


    Habt Ihr Rat?
    Gruß
    bemmi90
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Poste den kompletten Inhalt des Bluescreens. Wörtlich.

    Weches Win2000 hast du? Welcher Service Pack?
     
  3. bemmi90

    bemmi90 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    3
    hallo,

    der Inhalt war:
    stop 0x0000601E (ox80066534,0x00000000,0x00000000)
    kmode_exception_not_handled

    w2k version SP4

    gruß
    bemmi90
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  5. bemmi90

    bemmi90 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo ,
    danke für die vielen Links !!

    Seit dem Wechsel der RTC Batterie läuft das system wieder stabil - viele Links deuteten auch auf diese problem hin.

    Gruß
    Bemmi90
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen