1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Shuttle AK35 GT-R

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von toffole, 28. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toffole

    toffole Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Tach!

    Eigentlich finde ich es schade, dass hier im Forum wenig über das Shuttle AK35 GT-R geschrieben wird, obwohl das andererseits ja auch heisst, dass die User mit dem Board keine Probleme zu haben scheinen (so wie ich...).

    Das Board ist in meinen Augen eines der besten Overclocker-Boards, da es eine Spannungs-Einstellung bis 2.30v im Bios erlaubt, die auch wirklich funktioniert! Rest sind Raid, die üblichen Übertakter-Optionen, KT266A, 4 (!) DDR-RAM-Slots...

    Bei mir läuft der XP1700+ auf 12,5x139 MHz, also 1738 MHz, entspräche einem XP2100+ (*ggg*) auf 2.00 Volt... mit normalem Lüfter (Arkua 6128) und 2x256 DDR-RAM Infineon CL2, das sagt, glaub ich, alles.

    Wer noch Erfahrungen mit diesem Board hat, poste sie hier doch einfach!

    Gruss
     
  2. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Hi Struppi...

    ...hab gerade mein Board "implantiert"...läuft soweit alles, aber eines ist mir aufgefallen:

    Ich habe - da mein XP1600+ erst die nächsten Tage kommt - meinen alten Duron700 draufgestöpselt. Während die CPU auf meinem Abit KT7Raid mit 950MHz bei (gemoddeten) 2,03V lief, schaffe ich auf dem AK35GTR nicht mal 866MHz (6,5x133) bei 2,1V...der PC postet nicht, nur bei 800MHz läuft die Mühle...

    Entweder war mein altes Abit-Board mega-super-stabil, was Overclocking angeht, oder mit dem Shuttle-Board ist}s in dieser Hinsicht nicht so weit her... :-( Von daher bin ich fast etwas enttäuscht...

    Gruß, Flox
     
  3. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Also...kriege das Board definitiv morgen...hätte es heute schon haben können, aber hatte in der Arbeit keine 150Euros für den Postler...*schnüff*

    Sobald mein System läuft, meld ich mich nochmal...

    Gruß, Flox
     
  4. Struppi40

    Struppi40 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo Ole
    Melde Dich doch mal per mail bei mir. Mich würde Deine Systemzusammenstellung schon mal sehr interessieren.
    Gruß aus Norddeutschland
    Struppi ("Grueschow@gmx.de")
     
  5. Struppi40

    Struppi40 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo Flox
    Gib doch mal Laut, wie es Dir mit diesem board ergangen ist. Vielleicht vergrößert sich die shuttle-Gemeinde dann um einem weiteren user
    Gruß Struppi
    ...P.S. Vielleicht auch ne kurze mail an mich "Grueschow@gmx.de"
    Danke im voraus....
     
  6. toffole

    toffole Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Tach!

    Doch doch, das Board scheint schon einige Freunde zu haben...
    http://www.planet3dnow.de. Hier gib`s eine review (unter <Artikel>).
    Auch auf der homepage (www.spacewalker.com) gibt es zu dem betreffenden Board einige links zu reviews.
    Wie Flox schreibt, habe auch ich mein Board von fortknox.de bestellt, war nach 48 Stunden da.
    Das Board ist halt günstiger als das Abit und meiner Meinung nach ist Abit auch nicht mehr der Überflieger wie zu BX6 2.0 Zeiten.
    Die Features sind relativ ähnlich, bloss wie gesagt bietet das Shuttle von Haus aus die VCore-Einstellung bis zu 2.3 Volt.
    Es besitzt auch im Gegensatz zum Abit einen CMI-Onboard-Sound-Chipsatz, der gar nicht mal so schlecht ist (4-Kanal-Audio).
    Was ich so gehört habe. soll der Support von Shuttle gut sein!

    Also ich bin sehr zufrieden mit dem AK35GT-R und kann es nur weiterempfehlen!
    [Diese Nachricht wurde von toffole am 04.03.2002 | 08:47 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von toffole am 04.03.2002 | 08:49 geändert.]
     
  7. Flox

    Flox Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    107
    Also ich hoffe, dass heute oder morgen mein AK35GTR kommt.

    Allein wegen des vergleichsweise günstigen Preises (146? + 4,60? Versand bei www.fort-knox.de) ist dieses Board in meinen Augen allen anderen KT266A-Boards vorzuziehen. Die Leistung ist sehr gut und die exzellenten Overclocking-Optionen (die das KR7A zwar auch hat, aber keine VCore bis 2,3V!!) sprechen auch für sich...

    Gruß, Flox
     
  8. Struppi40

    Struppi40 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    11
    Moin Ole
    Ich trage mich gerade mit dem Gedanken eines Neuaufbaues.
    Die Entscheidung zwischen Abit kr7a-Raid und Shuttle fällt mir nach intensivem Internetstudium ziemlich schwer. Leider scheint das board in Deutschland keine Freunde zu haben. Nirgendwo gibt es Infos.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen