1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Shuttle Barebone aufrüsten...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von berndy007, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berndy007

    berndy007 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo

    Ich habe einen Shuttle Barbone SB61G2 und möchte ihn wenn möglich aufrüsten. Im moment läuft er mit einer 2,8GHZ Intel CPU mit HT, 512MB RAM und einer ATI 9600XT Grafikkarte. Ich würde gerne eine CPU mit 3,4GHZ einer NIVIDA 6600GT oder besser 6800GT und 1GB RAM einbauen. Ich bin mir aber nicht sicher ob der kleine Barebone das verkraftet mit seinem kleinen Netzteil. Immerhin hat er ja auch schon 1,5 Jahre auf dem Buckel...
    Hat irgendwer Erfahrungswerte??
    Danke!
     
  2. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Damit es keine Probleme gibt, muss dein Netzteil schon ein max-output von mindestens 400 Watt haben, kann man normalerweise auf dem netzteil selber nachsehen. Ansonsten könnte es sein, dass die Kiste nachher entweder gar nicht läuft, oder "ohne ein einziges Programm" läuft, bei Spielen oder Videoconvertern (z.B.) aber abstürzt..

    Gruß,

    Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen