sicherheit in xp home

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cdl2810, 22. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cdl2810

    cdl2810 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    76
    hatte einen ordner auf einer platte in einem xp professional system geschützt, habe diese platte jetzt in einen xp home rechner gebaut .

    _komme ich überhaupt noch irgendwie an diese daten wieder heran?
    _habe ja jetzt keine zugriffsrechte mehr!
     
  2. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi
    Zugriffs-Berechtigung
    Zuerst unter Ordneroptionen/Ansicht bei Einfache Dateifreigabe verwenden das Häkchen raus.
    1. Als Administrator einloggen
    2. Den Ordner (Laufwerk, Dateien) auf was auch immer Du keinen Zugiff hast suchen.
    3. Rechtsklick -> Sicherheit -> "erweitert" -> "Besitzer" und dann den jetzt gewünschten Besitzer auswählen (da sollte mindestens ein Administrator stehen), die Option "Besiter der Ordner und untergeordneter Objekte ersetzen" aktivieren und auf übernehmen klicken.
    4. Unter Sicherheit am Besten alle Berechtigungen löschen, also alle Benutzer unter "Benutzer und Gruppennamen" löschen" und schließlich neue Berechtigungen vergeben. Also auf "Hinzufügen" -> "Erweitert" -> "Jetzt suchen" dann den gewünschten Benutzer auswählen (am Besten nur den User, dem der Ordner gehört), dann 2x auf OK und wenn's sein muß die Berechtigungen weiter anpassen. Wenn Du dann auf übernehmen klickst sollte es eigentlich wieder gehen. Bei XP Home nur im "Abgesicherten Modus" möglich.

    mfg.Werner
     
  3. cdl2810

    cdl2810 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    76

    ---> ja aber den punkt mit der einfachen dateifreigabe gibt es unter xp home nicht - das ist ja das problem
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen