Sicherheitspaket

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von FML_21, 1. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FML_21

    FML_21 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    106
    ich möchte mir in naher zukunft ein virenscanner und eine firewall kaufen. (also so ein komplettpaket)

    so wie ich des öfteren gelesen hab ist das von gdata wohl das beste. wobei ich aber der ansicht bin das der virenscanner richtig gut ist, aber die firewall nicht so berauschend ist... hat jemand diesbezüglich erfahrung? und würde es auch ausreichen nur einen guten virenscanner zu kaufen, und dazu eine freeware als firewall?

    mfg
    fml_21
     
  2. HOASENTRANG

    HOASENTRANG Byte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    11
    Ich habe mit NPF sehr zufrieden.
     
  3. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Kann die Datei nicht downloaden. Es kommt immer ne Fehlerseite (Bist du dumm) oder so. Kann mir jemand helfen z.B ob der Link funktioniert?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Der Link funktioniert tadellos - du hast vermutlich nicht genug Speicher bzw. dein Prozessor ist zu langsam...
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :idee: da hilft nur ´ne Neuinstallation, sprich Reinkarnation ! ;)
     
  6. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Ach ja, ich hab was verändert am PC - 2 MHz übertaktet. Vielleicht kommt es daher!
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Das kann aber auch verdammt nach hinten losgehen... :D
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    jaaaa, so ein Karnickel hat´s auch nicht leicht ! :D
     
  9. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    F-Secure Internet Security 2005 oder Trend Micro pc-cillin 2005(12)
     
  10. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    Also ich schwör auf Trendmikro PC-Cillin. Benutze dieses Programm seit 5 Jahre und habe nie Probleme mit Viren oder Troyaner gehabt. Ein Pluspunkt ist, ich weiss nicht ob das bei anderen Sicherheitsprogrammen auch so ist, dass PC-Cillin sich jeden Tag aktualisiert (PatternFiles dowloadet).

    Auf keinen Fall würde ich Norton kaufen. Dann kannst du nähmlich dein OS geich Norton nennen. Das Programm finde ich mischt sich Tief im System ein!
     
  11. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Hallo !

    Ich habe das gleiche vor und habe in der letzten Woche folgende Programme/Kombinationen ausprobiert (auf einem frischen System):

    Voll funktionsfähige Testversionen von:

    - Bitdefender 8 Professional Plus (Firewall + AntiVirus)

    - Norton Internet Security 2005 (Firewall + AntiVirus)

    - Kaspersky Anti-Hacker 1.7 + Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0

    - Outpost Firewall Pro 2.6 + Kaspersky Anti-Virus

    - Outpost Firewall Pro 2.6 + Bitdefender 8 Standard (Anti-Virus)

    Ich konnte natürlich die Virenerkennungsrate nicht und den Schutz der Firewall nur begrenzt mit den Online verfügbaren Sicherheitschecks testen. Aber die o.g. Produkte schneiden hier in Tests (z.B. Stiftung Warentest 02/2005) recht gut ab.

    Mein absoluter Favorit: Norton Internet Security 2005

    Der Grund ist einfach:
    Super leicht zu bedienen. Ich habe direkt nach der Installation ohne Änderungen an den Sicherheitseinstellungen vorzunehmen (Ausnahme Stealth-Modus) Onlinetests durchgeführt. NIS2005 hat als einziger alle bestanden. Für Anfänger und Unerfahrene sicher ein grosses (Sicherheits-) plus. Wie gut die Onlinetests, sind weiß ich nicht, aber wenn da schon Lücken auftreten...

    Sehr gut auch: Wenn ein Programm auf das Internet zugreifen will, gibt NIS2005 sehr gute Tips (empfohlen / nicht empfohlen).

    Die Heimnetzwerkeinrichtung ist aufgrund des Assistenten auch für Anfänger leicht. Ebenso die Programmsteuerung, wo die Programme für den Internetzugriff aufgeführt und bearbeitet werden können.

    Was mit an NIS2005 nicht so gefallt, ist der Blödsinn mit den Standorten (Standard, Privat, Unterwegs etc.). Aber wer es braucht...

    Bei allen anderen Produkten nervte einfach, daß man Programme für den Internetzugriff vorgesetzt bekam und nicht wusste was das für Programme sind. Unter anderem wurde NetMeeting, MSMessenger und so'n Müll der Zugriff erlaubt. Bei NIS2005 werden diese erst nach und nach BEI BEDARF hinzugefügt. Mit einer (bisher guten) Empfehlung.
    Die Einrichtung eines Heimnetzwerkes war mitunter eine Wissenschaft bei den anderen Produkten.

    Und nochwas:
    Die vielkritisierte Systemlastigkeit von NIS2005 kann ich absolut NICHT bestätigen. Mit Ausnahme von Bitdefender 8 Standard spürt man keinen Unterschied.
    UND DAS IST SO - andernfalls liegt es nicht an Norton selbst.
    Ich habe die Testversion seit 5 Tagen auf einem zweiten schwächeren Rechner laufen: Athlon XP 1600+ / nur 256 MB RAM / WinXP Pro, Windows XP ist hier schon Monate drauf, aber GEPFLEGT. NIS2005 läuft ohne mucken und kaum merkbar !!!

    Wenn man mein Fazit zusammenfasst: Bei allen Produkten, bis auf Norton Internet Security 2005, hatte ich ein mulmiges Gefühl im Bauch. Ich fühlte mich nicht sicher, was die Onlinetest teilweise bestätigten...

    Der Virenscanner von Bitdefender ist allerdings als Einzellösung mein Top-Favorit: Er macht einfach einen flinken und sympatischen Eindruck und frist kaum Ressourcen...

    Ich werde wohl zu Norton greifen...

    ALLES MEINE MEINUNG !!!

    Gruss
    sg69
     
  12. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Amen. :rolleyes:
     
  13. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    P.S. Leider ist kein "Anti-Hohlkopf im Forum" - Programm integriert ...
     
  14. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Also ich bin mit Trend Micro PC Cillin Internet Security 12 mehr als zufrieden... Tägliche Aktualisierung und braucht nicht zu viel Speicher...
     
  15. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Werde es mal ausprobieren, wenn es eine Testversion geben sollte.
     
  16. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
  17. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  18. Davediddly

    Davediddly Guest

    Weiß gar nicht was Du hast? :rolleyes:

    Also bei mir hat Brain.exe schon immer funktioniert bis auf kleinere Aussetzer. :o

    Habe mittlerweile schon das Upgrade zu Brain.org durchgeführt, da ist alles übersichtlicher und besser strukturiert. :p
     
  19. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    :D @Davediddly, also wenn du auf den Link geklickt hast hat die Brain.exe einen aussetzer gehabt!
     
  20. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    Hallo erst mal!
    Fakt ist, daß diese sogenannten "Sicherheitspakete" einzig und allein dazu dienen, dem Hersteller die Kassen zu füllen. Ansonsten sind sie nicht das Schwarze unter den Nägeln wert.

    Siehe auch den Beitrag von Nevok, dem ich mich Voll und Ganz anschließe.

    Gruß - wutzbaer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen