1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Sicherheitsrichlinien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Manuel123, 11. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manuel123

    Manuel123 ROM

    Soweit ich weiß kann man Einschränkungen bei Windows 2000 am besten über Gruppenrichtlinien macht, aber da ich kein Active Dir... Server habe, ich auch nur einen bestimmten Nutzer einschränken möchte würde ich das ganze am liebsten über den zu Win NT zugehörigen Policy Editor machen. Doch wie weise ich jetzt eine mit Poledit erstellte Sicherheitsrichtlinie einem Benutzer zu?
    Ich habe da schon einiges ausprobiert, wie die registry.pol ersetzen usw. aber irgendwie hat es nie funktioniert somit hoffe ich auf Eure hilfe
    Gruß und Dank im voraus Manuel
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Hi,

    schau} mal in den Thread hier }rein, da habe ich das mit einem anderen User relativ ausführlich "durchgekaut" ;-) :
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69537#295033
    Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach nochmal.

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen