1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sie koennen den Computer jetzt ausschalten !

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von KatharinaDG, 12. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KatharinaDG

    KatharinaDG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    wer weiß, wie ich meinem Computer diese Frage abgewöhnen kann? Ich arbeite mit Windows 2000 Professional und möchte, daß der Rechner sich nach dem "Beenden" automatisch herunterfährt, ohne daß ich auf die Aufforderung warten muß, "Sie koennen den Computer jetzt ausschalten" .

    Wo kann ich diese Einstellung ändern ? :eek:

    Danke !!! :bet:
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    in der Systemsteuerung unter Energieoptionen "APM" aktivieren

    falls nicht vorhanden, im BIOS im Power Management Setup "ACPI function" (oder so ähnlich ... ) auf "enabled" stellen

    ;)
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @NickNack: Was haben die fehlenden Informationen zur Hardware mit dem Problem von KatharinaDG zu tun? Scasi hat ja auch ohne diese Informationen eine Lösung angegeben.
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Die haben
    1. was mit Eigeninitiative zu tun, die als Spielregel erfordert, dass man zumindest die als "Wichtig" markieren Threads liest,

    2. was mit Klärung zu tun, ob Hardware, Bios und die Einrichtung des OS als Standard- oder ACPI-System die Aktivierung von entsprechenden Funktionen überhaupt unterstützen.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    hast ja recht ! :bet:

    ich gelobe hiermit öffentlich Besserung ... :o

    bis zum nächsten faux pas !

    :p
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @NickNack:
    Zu 1: Wenn alle diese Regel beachten, gäbe es hier garantiert 50% weniger Beiträge. Ich denke manche sind fürs selber suchen einfach zu faul und lassen andere die Arbeit machen.

    Zu 2: Wenn KatharinaDG wüßte, daß ihr System ACPI unterstützt und auch noch weiß, wo sie das findet und was das bedeutet, wäre ihre Frage ebenfalls mehr als nur flüssig - nämlich überflüssig. Ich vermute sie wußte es nicht und hat daraufhin gefragt.

    Es ist zwar immer gut auf die Regeln hier zu verweisen, aber in diesem Falle hatte ich zumindest das Gefühl, daß diese für das angesprochene Problem nicht relevant waren. Meine Antwort wäre in etwa so wie die von Scasi ausgefallen.

    Ich will dir nicht auf den Schlips getreten haben wollen (man, was für ein Deutsch). Eigentlich sollte man mehr auf die Regeln verweisen.

    Grüße
    Frank
     
  8. moench70

    moench70 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo

    ich hab das selbe problem. W2K fährt runter und bringt den dialog anstatt auszuschalten.
    in der energieverwaltung konnte ich kein APM finden. der registry eintrag PowerDownAfterShutDown ist auf 1.
    Im BIOS konnte ich nix finden das ACPI heißt, aber im Powermanagement ist
    PM with APM auf YES gesetzt.
    Wenn ich das auf NO stelle fährt er runter und startet sofort wieder neu.
    Hat einer ne Idee was man da tun könnte?

    Felix
     
  9. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen