1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Siemens C100 Telefon mit RJ11 Kabel anschließen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von smokinggallier, 28. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smokinggallier

    smokinggallier ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Habe leider ein Problem, bei dem ich nicht weiterkommen.

    Wegen Umstellung auf Bluetooth war ich gezwungen, meine Telefonanlage (Teledat C 120x) ins Wohnzimmer zu hängen. Somit musste ich auch das Schnurlostelefon Siemens c100 samt Basisstation mit dorthin nehemen. Leider stört das Telefon durch den DECT-Funk nun den Satelliten-Empfang am Fernseher gewaltig.

    Nun meine Idee: Da die Telefonanlage nun direkt neben dem NTBA ist , benötige ich das alte RJ45-ISDN-Kabel, welches ursprünglich NTBA und TK-Anlage verbunden hat nicht mehr. Da es aber sehr gut verlegt ist, würde ich es gerne als Verbindung zwischen TK-Anlage und Basisstation des Telefons nutzen, sodass ich diese wieder an ihren alten Standort bringen kann.

    Nun das Problem. Gibt es eine Möglichkeit, das eine Ende des RJ45-Kabels in die TAE-Dose der TK-Anlage zu stecken (adapter?) und das andere Ende mit der Basisstation des Telefons (ich glaube RJ11-Stecker) zu verbinden?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, da es mir ziemlich auf den Zeiger geht, dass der Fernsehempfang dermaßen gestört wird. Danke schonmal im Voraus.
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo smokinggallier,
    Möglichkeiten gibt es:
    Es könnte sogar solch einen Adapter geben, ob da aber die Adernbelegung stimmt ist muss getestet werden.
    Alternative:
    ->IAE 2x8, einmal den RJ45 rein, auf den anderen den RJ11 vom Telefon mit TAE-Stecker.
    ->Auf der anderen Seite (Telefon) entwerder 'nen RJ45-Verbinder (ISDN-Kabel auf Telefonkabel oder auch hier mittels IAE 2x8 und Adapter RJ45 auf TAE (gibt es!)
    Andere Möglichkeit:
    -> Telefon-Kabel in der Mitte aufschneiten, TAE-Stecker in Teledat, offenes Ende in IAE auf 4 + 5 einklemmen, verlegtes RJ45-Kabel einstecken. Beim Telefon genau umgekehrt (anderes Ende des abgeschnittenen Kabels auf 4 + 5 einklemmen, RJ11 ins Telefon)
     
  3. smokinggallier

    smokinggallier ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo dnalor1968,
    vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort. Könntest Du mir vielleicht einen Link posten, wo ich solch einen IAE 2x8 erhalte? Wäre echt nett. Handelt es sich hierbei um adapter?
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Einen Link hast Du bereits gesehen. Es handelt sich hierbei um Telefondosen, ähnlich wie TAE, nur eben für RJ45 bzw. So-Bus. Was die Abkürzung IAE genau heißt kann ich Dir gar nicht genau sagen, evtl. Internet-Anschluß-Einheit (??). Gibts evtl. im Baumarkt oder im T-Punkt.
    Aber bitte darauf achten dass Du die 2x8 nimmst, es gibt auch 8/8.
    2x8 beudeutet eine Klemmleiste und beide Buchsen sind parallelgeschaltet.
    8/8 heißt 2 Anschlußleisten, jede Buchse wird getrennt angeschaltet, sind für Deine Zwecke aber falsch !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen