Siemens CF62 - Java-Kompatibilität, Datenkabel?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von dietz.daniel, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dietz.daniel

    dietz.daniel Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    hi leute,

    mal eine etwas andere frage..
    hat einer hier das siemens cf62? meine frau hat jetzt nämlich dieses und die frage ist nun, ob das handy auch javafähig ist. wir würden nämlich gerne über ein datenkabel andere javaspiele - wie z.B. das backgammon von meinem nokia 3510i - auf das handy überspielen.
    außerdem wäre interessant zu wissen, ob es dabei eine spezielle software von siemens gibt oder welche software als freeware dazu angeboten wird bzw was (kostenlos) empfehlenswert wäre.
    ich geh doch recht in der annahme, dass die übertragung von ringtones und bildern dann genauso einfach wäre wie bei meinem nokia? :)

    vielen dank für die möglichen antworten schon jetzt :)


    bis denn,
    daniel.
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das Händy dürfte java fähig sein. Müsste auch im Handbuch vermerkt sein.

    Von Siemens gibt es eine spezielle Software sowie ein Kabel, womit Du das Handy mit Deinem PC verbinden kannst um diversen Datenaustausch durchzuführen.

    Du kannst auch Die Adressen und Telefonnummern aus dem Adressregister auf diese Art und Weise viel besser verwalten.

    Links habe ich leider momentan keine zur Hand .

    Schau Dich hier mal um, gerade gefunden
    http://www.handynow.de/handy-zubehoer/index.php?cPath=9_108_719

    mfg ossilotta
     
  3. dietz.daniel

    dietz.daniel Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    im handbuch hatte ich schon nachgeschaut, da stand leider nichts konkretes drin. es wird nur zum menüpunkt "surf & fun" darauf hingewiesen, dass man sich java-games direkt via wap runterladen können. das deutet zwar eigentlich schon recht sicher darauf hin, dass es logischerweise auch javaspiele frisst - aber es steht sonst einfach unter techn.details o.ä. nicht direkt drin - das hat mich verwirrt :)

    jo, n datenkabel würden wir wenn, dann sowieso via ebay kaufen. da sind die ja wie ich find auch mit versandkosten noch recht billig (usb mit versand <10€). dann weiß ich schonmal, was meine frau noch zu weihnachten bekommt ;)

    danke auf jeden fall ossilotta :)

    bis denn,
    daniel.

    P.S.: ahh, bearbeiten kann man die posts auch noch ;)
    jo, jetzt seh ichs: http://www.handynow.de/handy-zubehoer/index.php?cPath=9_969_1132 jetzt weiß ich wenigstens, dass ich mit 10€ inkl versandkosten bei ebay besser abschneide ;-P und zum thema software von siemens (Phone Data Suite): da sahs jetzt bei ebay auf die schnelle schlecht aus..aber okay, da werd ich schon bei gelegenheit noch was finden :) in jedem fall vielen dank ! :D
    cu
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    mens.
    Auf DIESER Siemensseite findest du Antworten auf all deine Fragen :o

    bonk
     
  5. dietz.daniel

    dietz.daniel Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    öhm, jo, danke bonk..

    Zitat von Siemens-Seite:
    Java™ Applikationen ja


    jetzt weiß ich wenigstens, dass das handy bei java mit"spielt", dass die cam schlappe 50€ dazu kostest ;), und dass das datenkabel (usb) bei siemens direkt NOCH teurer (gerade einmal 30€) kostet *g* somit bleib ich beim ebay-kabel ;)

    somit nun auch vielen dank an bonk :)

    bis denn,
    daniel.
     
  6. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Habe gerade deinen Beitrag gelesen.
    Das Datenkabel gibt es bei Siemens.
    Meines habe ich aber bei einem Händler in einem Handyladen bestellt. (€ 29,95)
    Mußt beim Anschluss nur aufpassen:
    Erst die Software (Treiber) für das Handy installieren und dann die Siemens-Software.
    Sonst erkennt die Software die falsche COM-Schnittstelle!
    Bei mir hatte ich am Anfang COM 3, aber XP hat das Handy auf COM 4 gelegt.
    Nach einer Neuinstallation ging alles.

    matzelein
     
  7. yami02

    yami02 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    14
    Ist nur die Frage,ob die Spiele von Deinem Nokia auf dem Siemens laufen...Ganz davon zu schweigen,ob nicht-nur mit dem Handy heruntergeladene Spiele laufen.... :bse:

    Ich hab auch son Handy,aber bei dem kleinen Speicher schau ich nicht auf die Spiele,geschweige dem auf die Cam(wohin mit den Bildern...)Für sowas einfach das falsche Handy,meiner Meinung nach.

    MFg Yami
     
  8. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Bei einem Spiel hängt sich das Handy gleich auf.
    Wir brauchen das Ding ja auch nicht zum Spielen, sondern dafür, wozu es vom alten Edison geschaffen wurde:
    ZUM TELEFONIEREN! Nur eben auf die modernere Art!

    matzelein :jump:
     
  9. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Weil ein Bekannter sich für dieses Handy interessierte mußte ich bei eBay nachschauen, wie teuer die Aufsteck-Kamera ist. Der erste Anbieter wollte 23,80 Teuros + PP. ...
     
  10. dietz.daniel

    dietz.daniel Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    yami: es würde im endeffekt schon vollkommen reichen, wenn wenigstens das backgammon laufen würde ;) werd hoffentlich die 10€ via ebay nicht fehlinvestieren.. :/

    matze: naja, gut..wenn ich bei den neuesten handys á la sony ericson "schlag mich tot" schon integrierte cams mit wenigstens 1,23MP sehe, so dass ich deprimiert zu meiner 2jahre alten digicam schauen muss, die weniger MP hat, dann frag ich mich auch, wo das enden soll..allerdings solls mir nur ganz recht sein. dann schließ ich halt nur einen vertrag ab und hab TV, DVD-/MP3-Player, DigiCam und nebenbei noch Handy (von Camcorder, Textverarbeitung und blablabla mal abgesehen) in einem. ich muss sagen, ich hätt kein problem damit, wenn ich mir im bus via GRPS aktuelle kinofilme mit dolbysurroundsound reinziehen kann - mit dem kleinen problem, dass es nur noch bezahlbar sein sollte ;)

    fraiman: jepp, die erfahrung hab ich auch schon gemacht. für die cam interessieren wir uns zwar nicht sonderlich - alleine schon wg. dem wie ich optisch finde wahrscheinlich katastrophalem handling -, hab dennoch auch mal nen kurzen blick reingeworfen und es dann gleich nach dem ersten artikel mit ca 30€ sofortkaufen sein gelassen..

    n8
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen