1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Siemens Gigaset SX 541 Konfiguration TCP/UDP für WIN XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von kuevalda, 27. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuevalda

    kuevalda ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Bekomme bei emule immer die Meldung .....Low-ID.Trotz der exakten Port-Zuweisung in emule läßt sich ein TCP/UDP-Test nicht durchführen.
    Ich weiss das das Problem der Router (kabellos) ist,aber ich finde nicht die nötigen Hinweise wo und wie ich diese Ports am Router einstellen kann.
    Wäre sehr dankbar für wirklich brauchbare Hinweise,weil es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten.

    Danke im voraus sagt Kuevalda
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    hier unter SERVICE :

    http://www.voip-aktuell.com/freenet/voip-hardware-siemens-gigaset-sx541.php

    findest Du die Bendienungsanleitung für den Siemens - Schrapel als .pdf-Datei. Unter dem Punkt "Konfiguration mit dem Erweiterten Setup" und dem Unterpunkt "NAT Funktion einrichten" findest Du den Punkt "Virtueller Server". Dort steht alles nötige zum Forwarding beschrieben ...
     
  3. kuevalda

    kuevalda ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Kuevalda sagt danke!
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Kein Thema nich ;-)
     
  5. kp.. emul3r

    kp.. emul3r ROM

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1
    Guten Tag, kuevalda

    Es wird wahrscheinlich daran liegen, dass ihr Siemens Router die Port Freigabe nicht akteptiert. Die alternative und die beste Lösung ist, dass sich eine schwarze Fr!tz Box kaufen. Bei Siemens ist das so,dass die Port Freigabe nicht freigegeben wird, weil es dem Router zu unsicher erscheint

    Gruß

    kp..emul3r:baeh:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen