Siemens: Handy mit Schreibfunktion

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ist ein ausfahrbarer Kamm,

    ein Pfeifenstopfer,

    ein Pfeifenfeuerzeug,

    ein Tackerklammerentferner (das Ding ist ständig unterwegs, nie dort wo man es braucht).

    MfG Raberti
     
  2. rgbdh

    rgbdh Byte

    Registriert seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    35
    Müssen die Beiträge zu den News immer so negativ sein? Passt mal auf in 10 Jahren hat jeder so ein Handy und es wird "normal". Außerdem kann ich diese eintönigen Threads nicht mehr lesen: "...heise war x stunden schneller..." oder "...microsoft/linux ist scheisse..." oder die Kommentare zu etwas älteren Tipps die in einem neuen Newsletter erscheinen...

    greetz rgbdh
     
  3. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Sagen wir es mal so.
    Auf jeden Fall sinnvoller als die dolle Kugelschreiber/Kamera Kombi meiner Meinung nach.
    Das mit dem SMS schreiben finde ich auf jeden fall witzig - und allemale besser als eine einzutippen. ;)
     
  4. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    und was ist mit kontaktlinsenfach und säge, messer, lupe, taschenlampe, korkenzieher, fischmesser, schere, ... ?
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hab ich doch:
    Tackerklammerentferner...

    :D
    MfG Raberti
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    ......
    Nagellackentferner
    Nagelfeile
    MakeUp-Spiegel

    ....man(n) muss auch an die weibliche Kundschaft denken.:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen