1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Siemens Nixdorf Xpert 166 mmx - t

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von theholger, 6. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theholger

    theholger Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    321
    Moin,
    ich habe mir eben einen etwas älteren Pc abgeholt.Es ist ein Siemens Nixdorf Xpert 166 mmx - t.Dabei war auch ein 500 Mhz Amd K6,der ja eigentlich mit dem Sockel 7 Mainboard zusammenarbeiten müsste.Folgendes Problem:500er ist drinne,pc anschalten und dann seh ich 166 mhz pentium mmx.Auf dem Mainboard hab ich dann gesucht nach nem Umstelljumper,hab aber nur was mit Vcore gefunden,wo ich nicht genau weis ob es das richtige ist.Ob man im Bios was ändern kann schau ich mir jetzt gleich an.

    Edit:Im Bios lässt sich auch nix ändern
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Wenn man an der 166-er Einstellung boardseitig nix dreht (FSB=66 Multi=2,5 => 166 MHz), wird auch der K6x-500 mit dieser Einstellung laufen. Letzterer hätte aber wohl gerne FSB=100; Multi=5,0 (entspr. FSB=66; Multi=7,5).

    Bzgl. VCore: Der 166-er fuhr wohl mit 2,9V, ein K6-2-500 will 2,2!V, ein K6-3-500 will 2,4+V.

    HTH -Ace-
    _______________

    [1] http://www.pc-erfahrung.de/ProzessortabelleDesktop.html4/
     
  3. theholger

    theholger Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    321
    Beschreib mal bitte wo genau man die einstellungen vornehmen kann,hab leider kein plan :aua:
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Ich habe kein Bild des Motherboards bzw. eine Beschreibung. Es gibt eine Hotline-Nr. (0821-804 37 77) gem [1]. Und es gibt eine Service-CD.

    -Ace-
    _________

    [1] c't 9-1997 p.190
     
  5. theholger

    theholger Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    321
    Ich meinte eher welche einstellungen im bios vorzunehmen sind und welche auf dem board.So wars gemeint :)
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > So wars gemeint
    Hatte ich schon begriffen.

    Aber ich habe weder den Rechner, noch ein Bild / Anleitung vom Motherboard. - Insofern der Hinweis auf eine möglicherweise, fehlende CD, einen c't-Artikel und die Hotline-Nr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen